NewsÄrzteschaftMischo bleibt Präsident der Ärztekammer des Saarlandes
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Mischo bleibt Präsident der Ärztekammer des Saarlandes

Donnerstag, 27. Juni 2019

Josef Mischo /Jürgen Gebhardt

Saarbrücken – Josef Mischo ist alter und neuer Präsident der Ärztekammer des Saar­landes. Die Delegierten der Vertreterversammlung der Ärztekammer wählten den Sa­ni­tätsrat gestern mit einer deutlichen Mehrheit von mehr als 90 Prozent, wie die Ärzte­kammer heute mitteilte.

Der 65-jährige Chirurg erhielt demnach 69 Stimmen, 6 Delegierte enthielten sich, zwei stimmten mit Nein. Nach der Wahl 2010 steht er nun in der dritten Amtsperiode an der Spitze der Ärzte- und Zahnärzteschaft des Saarlandes.

Als Vizepräsidenten bestimmten die Delegierten Markus Strauß. Der 56-Jährige ist als niedergelassener Augenarzt in Saarbrücken tätig. Der bisherige Vizepräsident Harry Derouet (61) wechselt an die Spitze des Versorgungswerkes der Kammer. © may/EB/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER