NewsÄrzteschaftMusikinstrumente können allergische Hautprobleme verursachen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Musikinstrumente können allergische Hautprobleme verursachen

Freitag, 12. Juli 2019

Musikinstrumente Gitarre, Trompete, Flöte usw. /xavier gallego morel, AdobeStock.com
/xavier gallego morel, AdobeStock.com

Berlin – Wenn Musiker Hautprobleme haben, könnte das auch am Musikinstrument liegen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Allergologie und klinische Immuno­logie (DGAKI) Ärzte hin. Allergische Kontaktekzeme auf Instrumente seien zwar keine häufigen Allergien, betonte Margitta Worm, Vorstandsmitglied der Fachgesellschaft. Aber Ärzte sollten daran denken, wenn ein Patient intensiv musiziere.

Grund für allergische Reaktionen können Bestandteile der Instrumente sein, zum Bei­spiel Metalle. Bei Holzinstrumenten können aber auch Inhaltsstoffe aus der Lackie­rung die Auslöser sein. Ein mögliches Allergen ist zum Beispiel Kolophonium, das in der Lackierung von Holzinstrumenten Verwendung findet.

Anzeige

„Nicht vergessen sollte man die Pflegemittel, die bei vielen Instrumenten regelmäßig zum Einsatz kommen“, sagt Worm von der Klinik für Dermatologie, Venerologie und Allergologie, Charité-Universitätsmedizin Berlin.

Sie könnten Duftstoffe und Konservierungsstoffe enthalten, die zu allergischen Kon­taktekzemen führen können. „Außerdem gibt es bei Musikinstrumenten auch oft po­tenziell allergenhaltiges Zubehör, wie zum Beispiel der Kinnhalter für Geiger“, fügte Worm hinzu.

Verzichten müssten allergische Musiker auf ihr Instrument aber nicht. Meist reicht es Worms zufolge aus, den direkten Kontakt mit einem Tuch zu unterbinden oder das Pflegemittel zu wechseln. Man sollte dann aber konsequent jeden Allergenkontakt meiden, auch aus anderen Quellen. „Duftstoffe und Konservierungsmittel kommen auch in Kosmetika und Putzmitteln vor“, erklärte Worm.

© EB/gie/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. September 2019
Magdeburg – „Gesundheitskompetenz in der Allergieprävention bei Kindern“ ist das Thema einer neuen Forschungsgruppe, die an der Universitätsmedizin Magdeburg koordiniert wird. Die Arbeitsgruppe um
Neue Forschungsgruppe zur Allergieprävention bei Kindern
25. September 2019
Hannover – Bei der Versorgung der rund 25 Millionen Allergiker in Deutschland existieren teils massive Defizite, obwohl Diagnostik und Therapien allergischer Erkrankungen auf hohem wissenschaftlichen
Kritik an Mängeln bei Versorgung von Allergikern
3. September 2019
Bonn – Patienten mit schwerer Neurodermitis müssen aufgrund ihrer Erkrankung häufig bei der Arbeit oder im Studium fehlen. Das berichtet die Deutsche Haut- und Allergiehilfe. Hintergrund ist eine
Schwere Neurodermitis verursacht viele Fehltage
27. August 2019
Berlin – Die in Tätowiernadeln enthaltenen Metalle Nickel und Chrom könnten für allergische Reaktionen mit verantwortlich sein, zu denen es nach dem Tätowieren mit Titandioxid kommen kann. Eine Studie
Kontaktallergie: Titandioxidhaltige Tinte setzt Nickel und Chrom aus Tätowiernadeln frei
5. August 2019
Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Gastroenterologie, Verdauungs- und Stoff​wechselkrankheiten (DGVS) sieht trotz einer jüngst in der Fachzeitschrift Nature Communications veröffentlichte
Gastroenterologen kritisieren Studie zu Magensäureblockern und Allergien
5. August 2019
Mönchengladbach/Dortmund – Die gefährlichen haarigen Raupen des Eichenprozessionsspinners haben in einigen Regionen Nordrhein-Westfalens mit der Verpuppung begonnen. In Mönchengladbach meldeten die
Nester von Eichenprozessionsspinnern weiter gefährlich
1. August 2019
Berlin – Wie und warum Nahrungsmittelallergien entstehen und warum sie in den Industrieländern zunehmen, untersucht eine neue klinische Forschungsgruppe an der Charité – Universitätsmedizin Berlin.
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER