NewsHochschulenViele befristete Arbeitsverträge an Hochschulen in Schleswig-Holstein
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Viele befristete Arbeitsverträge an Hochschulen in Schleswig-Holstein

Freitag, 12. Juli 2019

/vectorfusionart, stockadobecom

Kiel – Die SPD in Schleswig-Holstein hat die hohe Zahl der befristeten Arbeitsverträge an Hochschulen im Land kritisiert. „Besonders krass ist die Situation an der Kieler Christian-Albrechts-Universität: Dort sind im Bereich Forschung und Lehre nahezu vier von fünf Verträgen zeitlich befristet“, bemängelte der Hochschulpolitiker Heiner Dun­ckel.

Er reagiert damit auf eine Antwort der Landesregierung auf eine Kleine Anfrage der SPD-Fraktion. Verträge sind demnach überwiegend auf drei Jahre und weniger befristet.

Anzeige

Das Wissenschaftsministerium verweist in der Antwort auf die besondere Situation der Universitäten und Fachhochschulen. Weil diese Lehre sowie Wissenschaft und For­schung miteinander verzahnten und dabei auch Drittmittel strategisch einsetzten, „werden die Hochschulen ohne befristete Arbeitsverträge keine Möglichkeit haben, die langfristigen Ziele und Perspektiven unserer Hochschulpolitik zu erreichen“. Aus be­fristeten Mittel dürften diese zudem keine unbefristeten Einstellungen vornehmen.

„Auch wenn die Gründe unterschiedlich sind, bedeuten die Befristungen für die über­wiegend jungen Wissenschaftler mehr als unsichere Zukunftsperspektiven, die zum Beispiel eine Familienplanung kaum möglich machen“, sagte der ehemalige Hoch­schulrektor.

Viele müssten sich häufig von befristeten zu befristeten Arbeitsverhält­nissen hangeln. „Die Antwort der Landesregierung, sich in Zielvereinbarungen mit den Hochschulen darum zu kümmern, kann vor diesem Hintergrund kaum befriedigen.“

Die Landesregierung müsste mehr dauerhafte Anstellungen insbesondere für das wissenschaftliche und künstlerische Personal ermöglichen, „um kreative Köpfe nicht zu verlieren“. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

25. Juni 2020
Goldenstedt/ Berlin – Der Ausbruch von SARS-CoV-2 im Schlachtbetrieb Tönnies in Nordrhein-Westfalen ist kein Einzelfall: In einem Schlachthof der PHW-Gruppe, besser bekannt unter der Kernmarke
„Die Fleischarbeiter lehnen AU-Bescheinigung aus Angst oft völlig ab“
23. Juni 2020
Berlin – Zeitarbeiter haben deutlich mehr gesundheitliche Probleme als Arbeitnehmer mit einem regulären Anstellungsverhältnis. Das berichtet die Techniker Krankenkasse (TK) in einem heute
Zeitarbeiter häufiger krankgeschrieben
19. Juni 2020
Berlin – Homeoffice war in den vergangenen Wochen aufgrund der Coronapandemie für viele Unternehmen das Mittel der Wahl. Doch auch schon davor hat die Zahl der Berufstätigen, die am heimischen
Auch ohne Corona: Homeoffice boomt
17. Juni 2020
Berlin – Eine Rehabilitation und eine Umgestaltung des Arbeitsplatzes könnten laut der Deutschen Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh) oft dazu beitragen, dass Patienten mit rheumatischen Erkrankungen
Erwerbsminderung bei Rheuma oft vermeidbar
15. Juni 2020
Brisbane − Die Mehrzahl der Leiter von 10 führenden medizinischen Fachgesellschaften in den USA erhält Zahlungen von Herstellern der Medikamente und Medizinprodukte, die in den Leitlinien der
USA: Viele Leiter von Fachgesellschaften haben Interessenskonflikte mit der Industrie
12. Juni 2020
Dresden – Sächsische Ärzte können auch in ihrer Freizeit nur schwer abschalten. Das ist das Ergebnis einer Befragung der Universität Leipzig im Auftrag der Sächsischen Lan­des­ärz­te­kam­mer (SLÄK) unter
Sachsens Krankenhausärzte leiden häufiger unter Burnout
3. Juni 2020
München – Pflegekräften sind Anerkennung und Entlastung im Arbeitsalltag laut einer Analyse der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft (vbw) noch wichtiger als höhere Löhne. Um Personal zu finden,
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER