NewsVermischtesBayern und Baden-Württemberg am zufriedensten mit Gesundheits­versorgung
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Bayern und Baden-Württemberg am zufriedensten mit Gesundheits­versorgung

Montag, 22. Juli 2019

/Sven Bähren, stock.adobe.com

Berlin – Die Menschen in Bayern und Baden-Württemberg liegen einer Umfrage zu­folge bei der Zufriedenheit mit der Gesundheitsversorgung am Wohnort bundesweit vorn. Zwei von drei Bürgern Bayerns beurteilen ihre örtliche Gesundheitsversorgung mit „sehr gut“ oder „gut“, wie die heute in Berlin veröffentlichte Erhebung des Bundes­verbands der Arzneimittelhersteller (BAH) ergab.

In Baden-Württemberg gaben drei von fünf Bürgern der örtlichen Gesundheitsversor­gung gute Noten. Auch bei der Gesamtzufriedenheit mit dem Leben lagen die südli­chen Länder in dem BAH-Gesundheitsmonitor vorn – hier landeten die Baden-Würt­temberger auf Platz eins vor den Bayern.

Anzeige

Deutlich schlechter schnitten dagegen bei der Befragung von 2.000 Bundesbürgern die östlichen Bundesländer ab. In Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Sachsen schätzte weniger als jeder Zweite die Versorgung am Wohnort mit „sehr gut“ oder „gut“ ein. Auch bei der Zufriedenheit mit dem Leben bilden ost­deutsche Bundesländer die Schlusslichter.

Die Arzneimittelversorgung bewerteten jeweils 83 Prozent der Menschen in Bayern und Baden-Württemberg mit „sehr gut“ oder „gut“. In den neuen Bundesländern sehen das mindestens drei von vier Bürgern genauso. „Mit der Arzneimittelversorgung sind die Bundesbürger also übergreifend zufrieden“, resümierte Hubertus Cranz, Hauptge­schäfts­führer des BAH. © afp/may/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER