NewsVermischtesTuberkulosefall an Chemnitzer Grundschule
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Tuberkulosefall an Chemnitzer Grundschule

Donnerstag, 25. Juli 2019

/dpa

Chemnitz – Eine Lehrkraft an einer Chemnitzer Grundschule ist an Tuberkulose erkrankt. Wie die Stadt gestern mitteilte, wurde die Krankheit vor kurzem festgestellt. Die Lehrkraft befinde sich im Krankenhaus. Das Gesundheitsamt kläre nun gemeinsam mit Schul- und Jugendamt, ob sich weitere Menschen angesteckt hätten.

Anzeige

Nach Angaben der Stadt sollen Anfang August in der Schule Informationsveranstal­tun­gen für Schüler und Eltern stattfinden. In Verdachtsfällen würde gegebenenfalls auch eine Blutentnahme erfolgen. In der Regel seien dann nach wenigen Tagen erste Er­gebnisse zu erwarten. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

26. August 2019
Berlin – Politik und Hilfsorganisationen haben die zugesagten deutschen Investitionen für den Globalen Fonds zur Bekämpfung von Aids, Tuberkulose und Malaria positiv aufgenommen. Deutschland verstärke
Merkel verstärkt Kampf gegen Aids, Tuberkulose und Malaria
15. August 2019
Silber Spring – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat den neuartigen Wirkstoff Pretomanid zur Behandlung der Tuberkulose zugelassen. Das Mittel, dessen klinische Entwicklung von der gemeinnützigen
FDA lässt neuen Wirkstoff zur Behandlung der resistenten Tuberkulose zu
6. August 2019
Karlsruhe/Bad Schönborn – Nach einer Tuberkulosewelle an einer Schule im Kreis Karlsruhe mit mehr als 100 Infizierten hat Ge­sund­heits­mi­nis­ter Manne Lucha (Grüne) eine sachliche Diskussion angemahnt.
Nach Tuberkulosefällen in Schule mahnt Minister Sachlichkeit an
1. August 2019
Bad Schönborn – In Bad Schönborn (Kreis Karlsruhe) sind bislang vier Schüler an Tuberkulose erkrankt. Die Gesamtzahl der infizierten Schüler und Lehrer an der Schule beläuft sich derzeit auf 109
Tuberkulose: Mittlerweile mehr als 100 Infizierte in Bad Schönborn
22. Juli 2019
Jena – In Jena ist ein Vorschulkind an Lungentuberkulose erkrankt. Das sechsjährige Kind und seine Familie werden in der Kinderklinik des Universitätsklinikums Jena betreut, wie eine Sprecherin der
Sechsjähriges Kind in Jena an Tuberkulose erkrankt
18. Juli 2019
Stuttgart – Nach dem Tuberkulose(Tb)-Ausbruch an zwei Schulen in Bad Schönborn in Baden-Württemberg warnt das Ge­sund­heits­mi­nis­terium vor Panikmache in sozialen Netzwerken. An den beiden Schulen waren
Warnung vor Panikmache nach Tuberkuloseausbruch an zwei Schulen in Baden-Württemberg
16. Juli 2019
München – Moderne Immuntherapien zur Behandlung der Multiplen Sklerose (MS) könnten zur Reaktivierung von Tuberkuloseinfektionen führen. Das Krankheitsbezogene Kompetenznetz Multiple Sklerose (KKNMS)
LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER