NewsVermischtesRatgeber bietet Hilfe bei Pflegeheimsuche
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Ratgeber bietet Hilfe bei Pflegeheimsuche

Freitag, 23. August 2019

/Lydie stock, stock.adobe.com

Berlin – Das Zentrum für Qualität in der Pflege (ZQP) hat einen Kurzratgeber veröffent­licht, um Angehörige von pflegebedürftigen Menschen bei der Auswahl eines passenden Pflege­heims zu unterstützen. Dazu liefert der Ratgeber konkrete Tipps, wie sie bei der Suche vorgehen und welche zentralen Aspekte sie bedenken sollten.

„Aus unserer Arbeit wissen wir: Viele Angehörige belastet die Suche sehr“, sagte ZQP-Vorstandsvorsitzender Ralf Suhr. Besonders schwierig werde es, wenn die Entscheidung für eine stationäre Einrichtung unter Zeitdruck fallen müsse, weil die Pflege zu Hause plötzlich einfach nicht mehr gehe.

Anzeige

Um die Orientierung zu erleichtern, hat das ZQP den Kurzratgeber im Onlineformat he­raus­gegeben. Er zeigt, wie Betroffene in fünf Schritten bei der Suche und Auswahl vor­gehen können – von der Pflegeberatung über die Recherche bis zur Entscheidungsfin­dung.

Suhr: „Eine Pflegesituation ist immer individuell. Darum sind frühzeitige Überlegungen, was die Anforderungen an eine Pflegeeinrichtung für einen bestimmten Menschen sind, so wichtig.“ Wenn der Zeitpunkt für einen Umzug dann näher rücke, gelte es, die Suche mög­lichst strukturiert anzugehen. © hil/sb/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

18. September 2020
Berlin – Der Bundesrat befasste sich heute abschließend mit dem Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz und billigte das Gesetz, welches im Verlaufe des parlamentarischen Verfahrens
Intensivpflege- und Rehabilitationsstärkungsgesetz vom Bundesrat gebilligt
17. September 2020
München – Bayerns Gesundheits- und Pflegeministerin Melanie Huml (CSU) fordert vom Bund weitere Reformen bei der Pflegeversicherung – auch bei den Kosten der Ausbildung. „Die Bekämpfung der
Huml fordert vom Bund schnelle Pflegereform
17. September 2020
Hannover/Bremen – Niedersachsen plant einem Zeitungsbericht zufolge ein auf Pflege ausgerichtetes Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ). 2021 werde ein Pilotprojekt für zunächst 30 junge Menschen starten,
Niedersachsen will Freiwilliges Soziales Jahr in der Pflege
17. September 2020
Berlin – Gewerkschaften und Arbeitgeber haben sich auf mit deutlichen Lohnsteigerungen verbundene Mindestbedingungen in der Altenpflege verständigt. Sollten die beschlossenen Vereinbarungen in Kraft
Neuer Tarifvertrag soll auf gesamte Pflegebranche erstreckt werden
16. September 2020
Stockholm – In Schweden dürfen Bewohner von Altersheimen bald wieder von ihren Angehörigen besucht werden. Ein entsprechendes und seit fast sechs Monaten geltendes Besuchsverbot für die Heime werde
Schweden hebt Besuchsverbot in Altersheimen auf
11. September 2020
Berlin – Der Pflegebevollmächtigte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, hat beklagt, dass manche Pflegeeinrichtungen beim Schutz vor Corona weiterhin vor allem auf Isolation der
Pflegebevollmächtigter beklagt Isolation von Pflegebedürftigen
10. September 2020
Berlin – Eine bessere Bezahlung der Pflegefachkräfte sowie eine bessere Unterstützung der pflegenden Angehörigen forderten Fachleute gestern im Rahmen einer Anhörung des Gesundheitsausschusses des
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER