NewsVermischtesArzneimittel­bewertung des G-BA jetzt auch auf Englisch
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Arzneimittel­bewertung des G-BA jetzt auch auf Englisch

Montag, 2. September 2019

/PhotoSG, stockadobecom

Berlin – Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) stellt für die ab dem 1. August 2019 getroffenen Beschlüsse zur frühen Nutzenbewertung von Arzneimitteln nach dem Arznei­mittelmarktneuordnungsgesetz (AMNOG) nun auch eine englische Übersetzung bereit. Das teilte der G-BA heute mit.

Die Übersetzung der Beschlüsse und der Tragenden Gründe diene der „Information der internationalen Fachöffentlichkeit“, hieß es vom G-BA. Rechtlich bindend sei der deutschsprachige Beschluss.

Veröffentlicht werden sollen die Übersetzungen spätestens vier Wochen nach der jeweils getroffenen Beschlussfassung bei dem Nutzenbewertungsverfahren eines Wirkstoffs. Der G-BA setzt mit der Übersetzung einen Auftrag aus dem Terminservice- und Versor­gungs­gesetz (TSVG) um. © may/EB/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER