NewsVermischtesFresenius Helios übernimmt weitere Krankenhäuser in Kolumbien
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Fresenius Helios übernimmt weitere Krankenhäuser in Kolumbien

Dienstag, 3. September 2019

Clinica Las Vegas Medellin /Fresenius

Medellín (Kolumbien) – Der zu Fresenius Helios gehörende Krankenhausbetreiber Qui­rón­­salud aus Spanien baut mit der Übernahme zweier weiterer Kliniken seine Präsenz im pri­va­ten Krankenhausmarkt Kolumbiens aus.

Quirón­salud übernehme die beiden zentral gelegenen Krankenhäuser Clínica Las Vegas und Clínica del Prado in Medellín, einer Großstadt mit 2,5 Millionen Einwohnern, teilte Frese­nius heute mit. Beide Einrichtungen verfügen demnach über insgesamt rund 300 Betten. Das Transaktionsvolumen für beide Häuser beträgt rund 50 Millionen Euro.

Anzeige

Nach dem Markteintritt in Peru 2017 und der Übernahme von Clínica Medellín in diesem Jahr sei dies ein weiterer Schritt zur Stärkung der Präsenz des Unternehmens in den wach­senden und sich konsolidierenden Krankenhausmärkten Lateinamerikas, so Frese­nius.

Die kolumbianischen Wettbewerbs- und Gesundheitsbehörden müssen der Übernahme noch zustimmen. Fresenius rechnet im Falle einer positiven Entscheidung mit einem Ab­schluss der Transaktionen im vierten Quartal dieses Jahres. © may/EB/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. Oktober 2020
Bad Homburg – Deutschlands größter privater Krankenhausbetreiber Fresenius rüstet die Kliniken für mehr Patienten mit COVID-19. Man habe bei der Tochter Fresenius Helios in Deutschland rund 1.300
Fresenius rüstet Kliniken gegen Pandemie auf
13. Oktober 2020
Bad Homburg – Der frühere Vorstandschef der DZ Bank, Wolfgang Kirsch, soll künftig den Aufsichtsrat von Fresenius leiten. Der 65-Jährige werde sich auf der Haupt­ver­samm­lung im Mai 2021 zur Wahl in das
Fresenius: Kirsch soll Aufsichtsrat leiten, Konzernchef Sturm bleibt
20. August 2020
Bad Homburg – Der Gesundheitskonzern Fresenius macht sich weiter auf dem deutschen Krankenhausmarkt breit. Die Kliniktochter Fresenius Helios kaufe drei Krankenhäuser und vier angeschlossene
Helios Kliniken übernehmen zwei Malteser Akutkrankenhäuser
30. Juli 2020
Bad Homburg – Fresenius muss wegen der Coronakrise seine Ziele für das laufende Jahr korrigieren. Im zweiten Quartal schlugen sich die Folgen der Pandemie voll im Geschäft des Gesundheitskonzerns
Coronakrise trifft Fresenius
8. Juli 2020
Bad Homburg – Der Medizinkonzern Fresenius und seine ebenfalls im Dax notierte Tochter Fresenius Medical Care holen ihre Haupt­ver­samm­lungen Ende August im Internet nach. Das teilten die beiden
Fresenius: Online-Haupt­ver­samm­lungen Ende August
29. Mai 2020
Bonn − Das Bonner Malteser Krankenhaus „Seliger Gerhard“ geht samt zugehöriger medizinischer Versorgungseinrichtungen in die Trägerschaft der Helios Kliniken GmbH über. Eine entsprechende
Helios übernimmt Malteser Krankenhaus
22. Mai 2020
Bad Homburg – Hacker haben bei Fresenius Medical Care, einem Anbieter von Produkten und Dienstleistungen für Menschen mit Nierenerkrankungen, Patientendaten gestohlen und illegal veröffentlicht. Das
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER