NewsVermischtesTätigkeitsberichte der Transplantations­zentren für 2018 liegen vor
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Tätigkeitsberichte der Transplantations­zentren für 2018 liegen vor

Montag, 9. September 2019

/dpa

Frankfurt am Main – Die Deutsche Stiftung Organtransplantation (DSO) hat die einzelnen Tätigkeitsberichte aller deutschen Transplantationszentren für das vergangene Jahr ver­öffentlicht. Patienten können damit gezielt nach Daten über die Aktivitäten der rund 50 Zentren in Deutschland recherchieren.

Für jedes Transplantationszentrum bietet die DSO für Herz, Lunge, Leber, Pankreas und Niere einen separaten Bericht an. Zudem werden die Transplantationszahlen pro Zentrum und Organ über den Verlauf der vergangenen acht Jahre dargestellt und zu den bundes­weiten Ergebnissen in Relation gesetzt.

Anzeige

Ergänzend ist es möglich, unabhängig vom jeweiligen Transplantationszentrum gezielt die bundesweiten Daten für jedes einzelne Organ auszuwählen. Laut der DSO wurden in Deutschland im vergangenen Jahr 3.959 Organe übertragen. Gleichzeitig warteten etwa 9.400 Patienten im vergangenen Jahr in Deutschland auf eine Transplantation.

Das am häufigsten transplantierte Organ war mit 2.291 Transplantationen im vergange­nen Jahr laut den Berichten die Niere. Dabei handelte es sich um 638 Lebendspenden und 1.653 postmortale Spenden. Eine Leber wurde laut den Berichten 877-mal transplan­tiert, eine Lunge 375-mal, ein Herz 318- und eine Bauchspeicheldrüse 95-mal. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #70385
Salzer
am Montag, 9. September 2019, 20:33

Erfassung der Nachsorge für chinesische Spenderorgane

Wird dadurch die Nachsorge bei Transplantation chinesischer Spenderorgane vollständig erfasst, um Transplantierte und Spenderangehörige angemessen patienten- und zivilrechtlich begleiten zu können?
LNS

Nachrichten zum Thema

13. September 2019
Braunschweig – Statt in Untersuchungshaft zu sitzen, hätte er in Jordanien 50.000 US-Dollar pro Monat verdienen können. Ein im Göttinger Transplantationsskandal freigesprochener Chirurg soll dafür mit
Im Organspendeskandal freigesprochener Arzt soll 1,1 Millionen Euro Entschädigung erhalten
11. September 2019
Boston – US-Forscher haben ein Verfahren entwickelt, mit dem Organe auf unter Null Grad gekühlt werden können, ohne zu gefrieren. In einer Machbarkeitsstudie in Nature Biotechnology (2019; doi:
Studie: Konservierungszeiten von Lebertransplantaten verdreifacht
29. August 2019
Philadelphia – In den Vereinigten Staaten wurden zwischen 2004 und 2014 fast 28.000 Nieren verstorbener Spender entsorgt. Französische Transplantationszentren hätten hingegen mehr als 60 % (etwa
Französische Transplantationszentren nutzen eher Nieren von älteren Spendern als die USA
19. August 2019
Sydney – Die mutmaßliche Verwendung von Organen exekutierter Strafgefangener in China hat im letzten Monat die Fachzeitschriften Transplantation und PLOS ONE bewogen, insgesamt 15 Publikationen
Journals ziehen Publikationen wegen Organtransplantationen nach Hinrichtung zurück
15. August 2019
Freiburg – Mehrere Fachgesellschaften haben eine neue Leitlinie für Diagnose, Prävention und Behandlung von Virusinfektionen bei Organ- und Stammzelltransplantierten vorgelegt. Sie richtet sich an
Leitlinie zu Virusinfektionen bei Organ- und Stammzelltransplantierten veröffentlicht
6. August 2019
Göttingen/Braunschweig –Gut vier Jahre nach seinem Freispruch im Prozess um den Göttinger Transplantationsskandal verlangt ein Arzt gut 1,2 Millionen Euro Schadenersatz vom Land Niedersachsen. Eine
Transplantationsmediziner fordert nach Freispruch rund 1,2 Millionen Euro
25. Juni 2019
Berlin – Ein Bündnis von medizinischen Spitzenorganisationen will die Abläufe der Organspende in Deutschland weiter verbessern. Der Gemeinschaftliche Initiativplan umfasst etwa Empfehlungen für
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Archiv

NEWSLETTER