NewsVermischtesPflege: Weitere Auszubildende aus Vietnam starten bei Vivantes
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Pflege: Weitere Auszubildende aus Vietnam starten bei Vivantes

Mittwoch, 2. Oktober 2019

/dpa

Berlin – Der Berliner Klinikkonzern Vivantes hat weitere Auszu­bildende für die Pflege aus Vietnam nach Berlin geholt. 250 junge Menschen starten jetzt ihre Ausbildung, wie eine Referentin gestern in Berlin mitteilte.

Unter den neuen Azubis sind 150 angehende Gesundheits- und Krankenpfleger und au­ßer­dem 100 Altenpfleger aus Vietnam.

Anzeige

Von 2013 bis 2018 kamen bereits rund 350 angehende Altenpfleger aus Vietnam zu Vi­vantes. Das Ausbildungsangebot wurde nun erweitert. Insgesamt hat Vivantes derzeit rund 820 Auszubildende in der Alten- sowie Gesundheits- und Krankenpflege.

In ihrem Heimatland sind die vietnamesischen Auszubildenden bereits examinierte Pfle­ge­fachkräfte. Bei Vivantes absolvieren sie eine zweijährige und damit verkürzte Ausbil­dung. Außerdem haben sie bereits Sprachkurse besucht und Fachvokabeln gelernt. Vivan­tes bietet dem Nachwuchs eine Übernahmegarantie. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER