NewsVermischtesDiako und Malteser planen gemeinsames Krankenhaus in Flensburg
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Diako und Malteser planen gemeinsames Krankenhaus in Flensburg

Donnerstag, 17. Oktober 2019

Diako-Krankenhaus Flensburg /dpa

Flensburg – Bis 2026 soll in Flensburg ein neues Zentralkrankenhaus die beiden be­stehen­den Kliniken ersetzen. Die Krankenhausträger Malteser und Diako wollen sich an der geplanten Betriebsgesellschaft jeweils zur Hälfte beteiligen, wie diese heute in Flens­burg mitteilten.

Es sei bundesweit einmalig, dass sich ein evange­lisches und ein katholisches Haus auf Augenhöhe zusammentun, sagte Pastor Wolfgang Boten, der Vorstandsvorsitzende der Diako. Das neue Krankenhaus soll auf dem Gelände Peelwatt entstehen und künftig mehr als 100.000 Patienten im Jahr ambulant und stationär versorgen.

Anzeige

Die neue Einrichtung wird nach Angaben des Ge­sund­heits­mi­nis­teriums nach den beiden Standorten des Uniklinikums in Kiel und Lübeck das drittgrößte Krankenhaus in Schles­wig-Holstein sein. „Es freut mich sehr, dass Diako und Malteser fusionieren, um dieses Großprojekt im Rahmen einer Ein-Träger-Lösung möglich zu machen“, sagte Gesundheits­minister Heiner Garg (FDP). Das Land werde den Bau fördern.

Das Diako Krankenhaus und das Franziskus Hospital haben zusammen laut Ministerium aktuell 835 Betten. Noch ist unklar, welche Versorgungsformen die neue Klinik anbieten wird. Erst nach Festlegung der Ausstattung seien seriöse Kostenschätzungen möglich.

„Das neue Krankenhaus soll als christliches Krankenhaus in ökumenischer Trägerschaft geführt werden“, sagte Pastor Boten. Die neue Einrichtung soll „Malteser-Diako Klinikum“ heißen.

„Durch die Zusammenfassung aller medizinischen Disziplinen an einem Standort kann die hohe Qualität in der medizinischen Versorgung für die Patienten und für unsere Mit­arbeitenden weiter gestärkt werden“, sagte Malteser-Geschäftsführer Gerhard Becker. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

30. November 2020
Berlin – Die Ergebnisse des einjährigen Entwicklungsprozesses zur „Strategie 2030 – Gesundheit neu denken“ stellte heute die Charité – Universitätsmedizin vor. Michael Müller (SPD), regierender
Charité legt Zukunftsstrategie vor
25. November 2020
Berlin – Angesichts weiter hoher Infektionszahlen halten die Kliniken Coronabeschränkungen bis ins neue Jahr hinein für nötig. „Die Kapazitäten der Krankenhäuser dürfen nicht ausgereizt werden“,
Krankenhäuser halten Coronabeschränkungen bis ins neue Jahr für nötig
23. November 2020
Berlin – Hacker dringen einem Zeitungsbericht zufolge immer häufiger in Computernetze von Krankenhäusern und anderen systemrelevanten Organisationen ein. So registrierte die Bundesregierung 2020 bis
Mehr Cyberangriffe auf Krankenhäuser
18. November 2020
Berlin – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) rechnet damit, dass die Regelversorgung in den Krankenhäusern wegen der Coronakrise bis ins kommende Frühjahr massiv eingeschränkt sein könnte.
Krankenhausgesellschaft rechnet mit massiven Einschränkungen im Regelbetrieb
16. November 2020
Hannover – Bei anhaltend hohen Coronainfektionszahlen hat Niedersachsens Sozialministerin Carola Reimann (SPD) an die Krankenhäuser appelliert, planbare Operationen zu verschieben. Im Land wächst die
Niedersachsen ruft Kliniken auf, planbare Operationen zu verschieben
16. November 2020
Berlin – Vor den Beratungen von Bund und Ländern zur Coronalage in Deutschland forderte der Präsident der Bundes­ärzte­kammer, Klaus Reinhardt, eine stärkere Unterstützung für die Krankenhäuser. Viele
Ärztepräsident fordert mehr Hilfe für Kliniken gegen Überlastung
7. November 2020
Berlin – Die 1. Vorsitzende des Marburger Bundes (MB), Susanne Johna, hat an Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) appelliert, wieder einen finanziellen Rettungsschirm für die Krankenhäuser
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER