NewsAuslandMinisterin beklagt Isolation geistig Behinderter in Rumänien
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Ministerin beklagt Isolation geistig Behinderter in Rumänien

Mittwoch, 27. November 2019

Bukarest – In Rumänien werden immer mehr Missstände in psychiatrischen Einrichtun­gen bekannt. In einem neuropsychiatrischen Rehabilitationszentrum für geistig Behin­der­te bei Urlati würden Patienten bei „Fehlverhalten“ bis zu einen Monat lang zur Strafe isoliert in eine fensterlose Kammer eingesperrt, berichtete Rumäniens neue rumänische Arbeits­ministerin Violeta Alexandru gestern Abend auf ihrer Facebook-Seite nach einem Besuch in dem 70 Kilometer nördlich von Bukarest gelegenen Ort.

„Es ist schwer zu glauben, dass die Klienten dieses Zentrums unter diesen Umständen die Fähigkeit zu einem unabhängigen Leben erreichen werden, so wie dies die EU-Kommissi­on seit Jahren von uns erwartet“, schrieb die Ministerin, die erst seit drei Wochen amtiert. Unter den 179 Patienten seien auch gesunde Menschen, die nur wegen ihrer Obdachlo­sig­keit dort gelandet seien.

Im September dieses Jahres hatten rumänische Medien aufgedeckt, dass Psychiatrie-Pa­tienten im nordrumänischen Sighetu Marmatiei in Käfigen gehalten wurden. Die damali­ge Ge­sund­heits­mi­nis­terin Sorina Pintea bestätigte dies und versprach Verbesserungen.

Anzeige

Zum Tod von sieben Psychiatriepatienten kam es im August dieses Jahres in einer Klinik im südrumänischen Dorf Sapoca nahe der Stadt Buzau. Ein Mitpatient hatte die Opfer mit einem Stativ erschlagen. Die Klinikleitung erklärte damals, man habe dessen aggressives Verhalten nicht vorhersehen können und deshalb keine verschärfte Überwachung vorge­nommen. Die Staatsanwaltschaft untersucht seither, ob das Personal fachlich versagt habe. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

5. Dezember 2019
Berlin – Nach heftiger Kritik an einem Gesetz zur Reform der Reha- und Intensivpflege, hat das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium (BMG) heute seine Reformpläne geändert. Demnach soll deutlicher formuliert
Spahn ändert nach Protest Reformpläne für Intensivpflegepatienten
5. Dezember 2019
Berlin – Die Unabhängige Kommission zur Aufarbeitung Sexuellen Kindesmissbrauchs hat einen Handlungsleitfaden für die Aufarbeitung von Missbrauchsfällen in Institutionen Anfang der Woche in Berlin
Neue Konzepte zur Prävention und Aufarbeitung von Missbrauchsfällen
5. Dezember 2019
Hannover – Cybermobbing und sexuelle Übergriffe unter Gleichaltrigen sind für viele Jugendliche alltäglich. „Die Formen der sexuellen Gewalt unter Jugendlichen gehen in dieselbe Richtung wie bei
Sexuelle Übergriffe unter Jugendlichen gehören zum Alltag
4. Dezember 2019
Saarbrücken – Ein bereits eingesetzter Untersuchungsausschuss des saarländischen Landtages wird sich nicht nur mit möglichen Fällen von sexuellem Missbrauch in der Kinder- und Jugendpsychiatrie des
Parlament im Saarland weitet Untersuchungen über sexuellen Missbrauch aus
4. Dezember 2019
Berlin – Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey (SPD) hat für ein Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung geworben. „Eine inklusive Gesellschaft beginnt im Kindesalter: Wenn Kinder und
Inklusion: Giffey für Miteinander von Kindern mit und ohne Behinderung
2. Dezember 2019
Berlin – Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, drängt auf weitere Verbesserungen für Menschen mit Behinderungen. So müsse es endlich mehr barrierefreie Arztpraxen geben, sagte
Mehr Verbesserungen für Menschen mit Behinderung nötig
2. Dezember 2019
Berlin – Der erstochene Berliner Arzt Fritz von Weizsäcker ist heute in Berlin unter großer Anteilnahme neben seinem Vater, dem früheren Bundespräsidenten Richard von Weizsäcker, beigesetzt worden.
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER