NewsVermischtesKrankenkassen unterstützen kommunale Alkoholprävention
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Krankenkassen unterstützen kommunale Alkoholprävention

Mittwoch, 8. Januar 2020

Das von den Kassen geförderte Programm „HaLT – Hart am LimiT“ unterstützt bislang bei Kindern und Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kommen, eine sogenannte Reflexion am Krankenbett. /highwaystarz, stock.adobe.com

Berlin – Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) stellen im Rahmen des „GKV-Bündnis für Gesundheit“ in den kommenden drei Jahren je fünf Millionen Euro jährlich für ein Programm zur kommunalen Alkoholprävention zur Verfügung. „Maßnahmen zur Verhütung von Alkoholabhängigkeit sind vor allem dann erfolgreich, wenn sie kommunal verankert sind und alle Partner an einem Strang ziehen“, sagte Gernot Kiefer, stellver­tretender Vorstandsvorsitzender des GKV-Spitzenverbandes.

Das von den Kassen geförderte Programm „HaLT – Hart am LimiT“ unterstützt bislang bei Kindern und Jugendlichen, die mit einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus kommen, eine sogenannte Reflexion am Krankenbett. Dieses Angebot soll dazu beitragen, dass sich das Erlebte nicht wiederholt.

Anzeige

Künftig wollen die Kassen weitere alkoholpräventive Maßnahmen in den Kommunen unterstützen. Gefördert werden unter anderem die Qualifizierung von HaLT-Fachkräften sowie die Koordination und Vernetzung der Akteure. Auch Aktivitäten in Schulen wie der Klassenworkshop „Tom und Lisa“ werden finanziell unterstützt. Ziel der vierstündigen Workshops ist, dass die Jugendlichen beim Thema Alkoholkonsum Verantwortung für sich und andere übernehmen.

Das Alkoholpräventionsprogramm „HaLT – Hart am LimiT“ hat im Augenblick bundesweit rund 160 Standorte. In elf Bundesländern unterstützen HaLT-Landeskoordinationen die Standorte in ihrem jeweiligen Bundesland. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

13. Januar 2020
Düsseldorf – Deutschlands Arbeitgeber haben im vergangenen Jahr deutlich mehr für die Lohnfortzahlung im Krankheitsfall ausgegeben. Zwischen 2010 und 2018 hätten sich die Ausgaben der Unternehmen für
Lohnfortzahlung für Mitarbeiter deutlich gestiegen
13. Januar 2020
Berlin – Die gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) warnt vor steigenden Beiträgen in den kommenden Jahren. „Allein in diesem Jahr rechnen wir aufgrund des Terminservicegesetzes und des
Krankenkassen warnen vor steigenden Beiträgen
9. Januar 2020
Berlin – Bei Menschen ab etwa 75 Jahren rechtfertigt das Nutzen-Risiko-Verhältnis die Verordnung von Statinen zur Primärprävention nicht mehr, insbesondere bei reduziertem Allgemeinzustand
Statine sollten ab 75 Jahren nicht mehr zur Primärprävention eingesetzt werden (außer bei Diabetes)
8. Januar 2020
Bethesda – Eine Analyse der Totenscheine in den USA deutet darauf hin, dass sich die Zahl der alkoholbedingten Todesfälle zwischen 1999 und 2017 verdoppelt hat. Die Ergebnisse wurden in Alcoholism:
Alkoholbedingte Todesfälle haben in den Vereinigten Staaten stark zugenommen
7. Januar 2020
Berlin – Die gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rungen (GKV) setzen auf einen Ausbau von Videosprechstunden als flexible Angebote für viele Patienten. „Derzeit betrachten die Ärzte das eher als eine
Gesetzliche Kran­ken­ver­siche­rungen setzen auf mehr Videosprechstunden für Patienten
3. Januar 2020
Melbourne – Der weitgehende Verzicht auf alkoholische Getränke hat in einer randomisierten Studie im New England Journal of Medicine (2020; 382: 20-28) bei Patienten, die wegen eines Vorhofflimmerns
Vorhofflimmern: Alkoholabstinenz vermeidet Rezidive in klinischer Studie
2. Januar 2020
München – Wer nur wenig Deutsch versteht, soll hierzulande bei Gesundheitsthemen keine Probleme bekommen. Dafür wird das interkulturelle Projekt „MiMi - Mit Migranten für Migranten“ stetig ausgebaut.
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

  • @Dr. Liebling | Naturfreund | 18.01.20 23:12 | Vermischtes
  • @ Practicus | dr.med.thomas.g.schaetzler | 18.01.20 22:55 | Hochschulen
  • @Zygis | Practicus | 18.01.20 21:36 | Politik
  • NaNa... | Practicus | 18.01.20 21:03 | Hochschulen
  • @Practicus | Naturfreund | 18.01.20 21:00 | Ärzteschaft

Archiv

NEWSLETTER