NewsHochschulenNeuer Lehrstuhl für Pflegewissenschaften an Universität Köln
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Neuer Lehrstuhl für Pflegewissenschaften an Universität Köln

Donnerstag, 9. Januar 2020

Albertus-Magnus-Universität zu Köln. /picture alliance

Köln – Die Universität Köln baut die Pflegewissenschaften an der Medizinischen Fakultät aus. Seit dem 1. Januar leitet der Gesundheitswissenschaftler Sascha Köpke einen neuen Lehrstuhl für klinische Pflegewissenschaften, wie die Universität heute mitteilte.

Die Erweiterung pflegerischer Kompetenzen und Verantwortungsbereiche seien das Ziel von Forschung und Lehre. Außerdem soll der neue Lehrstuhl den Bachelorstudiengang „Klinische Pflege“ weiter aufbauen. Ein eigenes Institut für Pflegewissenschaft sei in Vorbereitung.

Den dualen Studiengang „Klinische Pflege“ bietet die Medizinische Fakultät gemeinsam mit der Gesundheits- und Krankenpflegeschule des Universitätsklinikums Köln seit dem Wintersemester 2017/18 an. Im vergangenen Sommersemester zählte der Studiengang laut Internetseite der Fakultät 42 Studierende, davon 40 Frauen.

Köpke hatte zuletzt an der Universität zu Lübeck die Sektion Pflegeforschung am Institut für Sozialmedizin und Epidemiologie geleitet. Vor seiner akademischen Laufbahn arbeite­te er als Krankenpfleger.

Zum 1. Januar ist die Neuregelung der Pflegeausbildung in Deutschland in Kraft getreten. Kern ist die Zusammenführung der Ausbildungen für Alten-, Kranken- und Kinderkranken­pflege. Zugleich wird eine stärkere Akademisierung der Pflegeausbildung durch weitere Studiengänge angestrebt. © kna/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER