NewsÄrzteschaftPatienten mit Notfallpraxen in Baden-Württemberg zufrieden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Patienten mit Notfallpraxen in Baden-Württemberg zufrieden

Donnerstag, 30. Januar 2020

/dpa

Stuttgart – Patienten fühlen sich in den Notfallpraxen der Kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg (KVBW) sehr gut versorgt. Das ist das Ergebnis einer Patientenum­frage, wie die KVBV heute mitteilte.

In den Kategorien Ärztliche Behandlung, Leistung des Praxisteams, Erreichbarkeit sowie Organisation und Ausstattung vergaben die Patien­ten demnach jeweils die Schulnote „sehr gut“.

Anzeige

Besonders zufrieden waren die Patienten mit der Beratung durch den behandelnden Arzt. Die Patienten vergaben Noten zwischen 1,0 und 1,9. Auch den nichtärztlichen Teams wur­de mit Noten von durchschnittlich 1,1 ein freundliches und kompetentes Verhalten bescheinigt.

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende der KVBW, Johannes Fechner, zeigte sich er­freut. Das Ergebnis sei vor allem für Ärzte sowie Medizinische Fachange­stellte eine Aner­kennung.

Erfreulich ist laut KV auch die gute Erreichbarkeit der Notfallpraxen. Mehr als 73 Prozent der Patienten erreichen der Umfrage zufolge eine Notfallpraxis in weniger als 20 Minu­ten.

Nur neun Prozent der Patienten waren länger als 30 Minuten unterwegs. Damit sei das Netz der 120 Notfallpraxen im Land gut verteilt und stelle die ärztliche Versorgung außerhalb der Sprechstundenzeiten sicher, so die KV.

Die Ergebnisse bescheinigen der KVBW zufolge auch, dass man für weitere Aufgaben in der Notfallver­s­or­gung gut aufgestellt sei. Die überwiegende Zahl der 120 Notfallpraxen seien an einem Krankenhaus angesiedelt und kooperiere bereits mit den Krankenhäusern.

Damit seien die Strukturen in Baden-Württemberg ein Vorläufermodell für die von Bun­desgesund­heits­minister Jens Spahn geplanten Integrierten Notfallzentren (INZ). © may/EB/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

7. April 2020
Stuttgart − Im Kampf gegen das Coronavirus hat die baden-württembergische Landesregierung Ausgangsbeschränkungen für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen beschlossen. Die Einrichtungen dürfen
Baden-Württemberg verhängt Ausgangsbeschränkungen für Alten- und Pflegeheime
3. April 2020
Stuttgart − Freiwillige Pflegekräfte außer Dienst können in der Coronakrise in Baden-Württemberg über eine Plattform an Krankenhäuser sowie stationäre und ambulante Einrichtungen vermittelt
Neue Plattform für freiwillige Pflegekräfte und suchende Kliniken
31. März 2020
Berlin – Die Corona-Pandemie sorgt dafür, dass der Rettungsdienst in Deutschland immer mehr kritisch erkrankte Patienten mit einer SARS-CoV-2-Infektion in die Klinik bringen muss. „Aktuelle Prognosen
COVID-19: Notärzte legen Empfehlungen zum Umgang mit knappen Ressourcen im Rettungsdienst vor
30. März 2020
Berlin – Die Berliner Universitätsklinik Charité hat Herzinfarkt- und Schlaganfallpatienten gemahnt, beim Auftreten von Symptomen den Notruf zu wählen oder ein Krankenhaus aufzusuchen. Seit Beginn der
Schlaganfall- und Herzpatienten zu Untersuchungen aufgerufen
26. März 2020
Ann Arbor/Michigan – Eine Appendizitis gehört zu den häufigen Erkrankungen, die bei der Erstuntersuchung auf der Notfallaufnahme übersehen werden können. Eine Studie in JAMA Network Open (2020; 3:
Warum eine Appendizitis in der Notfallaufnahme übersehen werden kann
25. März 2020
Berlin – In zahlreichen Kliniken gibt es noch keine Pläne, wie die zu erwartende Flut von Patienten zu verteilen ist. Notfallmediziner schlagen aufgrund der Erfahrungen aus bereits betroffenen Häusern
Die Rolle der Notfallambulanzen in der COVID-19-Pandemie
19. März 2020
Berlin − Die Vorsitzende des Europäischen Ethikrats, Christiane Woopen, geht davon aus, dass alle Corona-Patienten medizinisch gleich behandelt werden. Es gebe im Gesundheitssystem den Grundsatz
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER