NewsHochschulenVerdi-Mitglieder am UKSH stimmen für Streik
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Verdi-Mitglieder am UKSH stimmen für Streik

Donnerstag, 27. Februar 2020

/picture alliance, Christian Charisius

Lübeck – Am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein (UKSH) stehen die Zeichen auf Streik. Bei einer Urabstimmung am UKSH in Kiel und Lübeck haben sich mehr als 97 Pro­zent der Gewerkschaftsmitglieder für einen unbefristeten Arbeitskampf ausgesprochen, wie der Ver­handlungsführer der Gewerkschaft Verdi, Steffen Kühhirt, heute sagte.

Anzeige

Nach einem Beschluss der Verdi-Tarifkommission werde dem UKSH-Vorstand und der Lan­des­regierung jetzt bis zum 6. März Zeit gegeben, zielführende Vorschläge zu unter­breiten.

Wenn es bis dahin kein Ergebnis gebe, werde es vom 9. März an unbefristete Streiks ge­ben, sagte Kühhirt. Verdi verlangt eine Entlastung der Pflegekräfte durch mehr Personal. Laut UKSH sind im Klinikum in Kiel und Lübeck insgesamt rund 3300 Pflegekräfte be­schäftigt. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER