NewsMedizinHospitalisierte Patienten mit COVID-19: Charakteristika der deutschlandweit bisher größten Kohorte
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Hospitalisierte Patienten mit COVID-19: Charakteristika der deutschlandweit bisher größten Kohorte

Freitag, 3. April 2020

picture alliance/dpa

Heinsberg – Im Landkreis Heinsberg kam es bereits im Februar 2020 zu einer Vielzahl von Infektionen mit dem neuen Coronavirus SARS-CoV-2. Viele der schwerer an COVID-19 erkrankten Patienten wurden und werden in der Universitätsklinik Aachen behandelt.

In einem aktuellen Beitrag im Deutschen Ärzteblatt (Dtsch Arztebl Int 2020; 117: 271-8) berichten die Autoren aus der Uniklinik Aachen über die klinischen Charakteristika der ersten 50 hospitalisierten COVID-19-Patienten.

Anzeige

Ein besonderes Augenmerk gilt dabei den Verläufen bei Patienten mit oder ohne ARDS („acute respiratory distress syndrome“).

© TG/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #659995
Claus Günther
am Samstag, 4. April 2020, 21:24

Punktwolkendiagramme

Den Autoren sei gedankt, solche Publikationen werden gebraucht, insbesondere künftig auch mit klinisch finalen Daten. Da Verlaufserfahrungen so wichtig sind, sollten Schlüsselparameter wie Alter und beispielsweise Zytokin-Parameter als Punktwolkendiagramme dargestellt werden, da so ein nachvollziehbarer Gesamteindruck vermittelt wird.
LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER