NewsÄrzteschaftOnline-Register für Rheumapatienten mit COVID-19 eingerichtet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Online-Register für Rheumapatienten mit COVID-19 eingerichtet

Montag, 6. April 2020

/tippapatt, stock.adobe.com

Berlin/Gießen - Die Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie hat zusammen mit der Universität Gießen ein Onlineregister für Rheumapatienten mit COVID-19 eingerichtet. Die Fachgesellschaft bittet alle Rheumatologen, für ihre Patienten den Fragebogen für die Aufnahme in das digitale Register auszufüllen.

Bereits in der vergangenen Woche hat die Europäische Liga gegen Rheuma (EULAR) eine Forschungsdatenbank eingerichtet, mit deren Hilfe COVID-19-Erkrankungen bei Kindern und Erwachsenen mit rheumatischen und muskuloskelettalen Erkrankungen erfasst und überwacht werden sollen.

Anzeige

Ärzte sollten ihre Fälle aus Deutschland aber ausschließlich im deutschen Register mel­den, empfiehlt die Fachgesellschaft. Die DGRh und die Universität Gießen stellen diese Daten anschließend anonymisiert den internationalen Registern – auch in den USA wird eine Datenbank aufgebaut – zur Verfügung. Das erspare den Ärzten zusätzlichen Auf­wand und verhindere Doppelerfassungen.

Dieses Vorgehen ermögliche es, im deutschen Register Fragestellungen zu adressieren, die in Deutschland von Bedeutung sind, so Hendrik Schulze-Koops, Präsident der DGRh. Die vorliegenden Ethik- und Datenschutzvoten für das deutsche Register erlaubten zu­dem den sofortigen Start und eröffneten eine zeitnahe nationale Auswertung der Daten und damit Information der Patienten.

Eingetragen werden sollen alle Fälle von Patienten mit entzündlich-rheumatischer Er­kran­kung und einem positiven SARS-CoV-2- oder COVID-19-Befund. Dies schließt auch Patienten ein, die keine oder geringe Symptome aufweisen, jedoch positiv getestet wurden. Das Ausfüllen des Fragebogens ist der DGRh zufolge einfach und dauert nur etwa fünf bis zehn Minuten. © nec/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. Mai 2020
Berlin − Deutlich mehr Personengruppen sollen künftig regelmäßig auf SARS-CoV-2 getestet werden. Dazu sollen neben Mitarbeitern in Gesundheits- und Pflegeeinrichtungen auch Schüler, Lehrer,
Verordnung: Mehr Tests für Pflege, Kitas und Schulen
27. Mai 2020
Berlin – Ein grundsätzliches Umdenken in der Krankenhausversorgung in Deutschland fordert die Nationale Akademie der Wissenschaften Leopoldina. In der Coronakrise habe sich gezeigt, dass das
Leopoldina fordert Umdenken bei Krankenhausversorgung
27. Mai 2020
Berlin − Das Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­ium hat gespendete Tabletten des Medikaments Chloroquin an den Pharmakonzern Bayer zurückgegeben. Das berichtet das Magazin Business Insider. Demnach hat
Ministerium gibt gespendete Chloroquintabletten zurück
27. Mai 2020
Berlin − Bund und Länder haben sich gestern Abend grundsätzlich darauf verständigt, dass die Kontaktbeschränkungen – also die Vorgaben, wie viele Menschen sich wo treffen dürfen – in der
Bund und Länder verlängern Kontaktbeschränkungen bis Jahresmitte
27. Mai 2020
Berlin − Die Bundesregierung will die Öffnung von Kitas einem Medienbericht zufolge mit einer großangelegten Studie zu deren Rolle im Coronapandemiegeschehen begleiten. Die in enger Abstimmung
Studie zur Rolle von Kitas im Pandemiegeschehen geplant
27. Mai 2020
Berlin − Die lokalen Behörden haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) 362 Neuinfektionen von SARS-CoV-2 binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Krise mehr als 179.300 Menschen
362 Neuinfektionen in Deutschland gemeldet
27. Mai 2020
Berlin − Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat Menschen mit Beschwerden aufgefordert, sich trotz der Coronakrise behandeln zu lassen. Er könne „alle Kranken, chronisch wie akut Kranke,
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER