NewsAuslandKlöckner für EU-weit einheitliche Vorgaben für Vitaminzusätze
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Klöckner für EU-weit einheitliche Vorgaben für Vitaminzusätze

Dienstag, 21. April 2020

/inventart, stock.adobe.com

Berlin − Höchstmengen für Vitamine und Mineralstoffe in Nahrungsergänzungsmitteln sowie Lebensmitteln mit Vitaminzusatz sollten aus Sicht der Bundesregierung EU-weit geregelt werden. Nationale Maßnahmen endeten an der Staatsgrenze, teilte Ernährungs­ministerin Julia Klöckner (CDU) gestern mit.

„Um Rechtssicherheit sowie eine effektive Überwachung und Kontrolle zu gewährleisten, brauchen wir Einheitlichkeit im Binnenmarkt, keinen Flickenteppich.“

Anzeige

Klöckner will mit Kollegen anderer Länder Druck auf Brüssel machen. Es werde aber auch mit der Arbeit an „etwaigen nationalen Höchstgrenzen“ begonnen, teilte das Ministerium mit.

Die Ministerin warnte erneut vor Werbung für Nahrungsergänzungsmittel, die Schutz vor dem Coronavirus verspricht oder andeutet. Es gebe keine wissenschaftlichen Studien, die eine Wirksamkeit von bestimmten Pflanzen, Vitaminen oder Mineralstoffen gegen das Virus bewiesen, teilte das Ministerium mit. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

27. Mai 2020
Berlin − Schwerpunkt der deutschen EU-Ratspräsidentschaft im zweiten Halbjahr soll die Bewältigung der Coronakrise sein. Das teilte Regierungssprecher Steffen Seibert heute in Berlin mit. Zuvor
EU-Ratspräsidentschaft mit Fokus auf Coronakrise
27. Mai 2020
Stockholm − Die Zahl der Coronatodesfälle in Schweden ist auf 4.029 gestiegen. Das meldeten die schwedischen Gesundheitsbehörden gestern. Das nordeuropäische Land, das durch weniger strikte
Schweden meldet mehr als 4.000 Coronatodesfälle
26. Mai 2020
Berlin − Kapseln mit Omega-3-Fettsäuren sind nach Ansicht der Stiftung Warentest überflüssig. Der Nutzen für einen Schutz vor Herzkreislauferkrankungen sei nicht ausreichend belegt, heißt es in
Stiftung Warentest hält Mittel mit Omega-3-Fettsäuren für überflüssig
25. Mai 2020
Berlin – Die Bundesregierung will als Lehre aus der Coronapandemie die europäische Eigenständigkeit stärken. Das haben am Wochenende Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) und
Europäische Eigenständigkeit als Lehre aus der Coronapandemie
20. Mai 2020
Kopenhagen − Dänemarks nationale Gesundheitsexperten haben vor dem Risiko neuer Coronainfektionen im Falle einer Öffnung der dänischen Grenzen gewarnt. Ein solcher Schritt könne mit sich führen,
Dänisches Gesundheitsinstitut warnt vor Risiken von Grenzöffnung
19. Mai 2020
Berlin − Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat eine Angleichung der Regeln zur Bekämpfung der Coronapandemie innerhalb der Europäischen Union (EU) angemahnt, um den freien Reiseverkehr wieder
Coronakrise: Merkel dringt auf Angleichung der Regeln in der EU
19. Mai 2020
Brüssel – Um Verbrauchern die Wahl im Supermarkt zu erleichtern, will die EU-Kommission ein verpflichtend Nährwertlogo für Lebensmittel vorschlagen. Man wolle die Menschen dazu befähigen, eine gesunde
LNS LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER