NewsVermischtesMehr als 14.000 Corona-Infektionen in Betreuungs­einrichtungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Mehr als 14.000 Corona-Infektionen in Betreuungs­einrichtungen

Dienstag, 21. April 2020

/bilderstoeckchen, stock.adobe.com

Hamburg − In Betreuungseinrichtungen und Massenunterkünften sind bislang mehr als 14.000 Corona-Fälle aufgetreten. Dies berichtete NDR Info auf Grundlage von Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI) von gestern Abend.

Erfasst sind dabei Einrichtungen wie Alten- und Pflegeheime, Schulen und Kitas, aber auch Gefängnisse, Obdachlosen- und Flüchtlingsunterkünfte. Dort seien insgesamt min­destens 14.228 Corona-Fälle nachge­wiesen worden.

Anzeige

Das RKI führe die „hohen Fallzahlen bei Betreuten und Tätigen in Pflegeeinrichtungen“ auf die Ausbrüche der Lungenkrankheit dort in den vergangenen Wochen zurück. Die Zahlen dürften allerdings erheblich höher liegen, da bei 41 Prozent aller Meldungen An­gaben dazu fehlten, in welchen Einrichtungen die Infektionen aufgetreten sind.

Nur 83.000 der insgesamt 142.000 offiziellen Meldungen enthielten Informationen da­rüber, ob die Coronafälle den Gesundheitsbereich, Betreuungseinrichtungen oder die Lebensmittelherstellung betreffen.

Diese Einrichtungen sind laut Infektionsschutzgesetz relevant für das Infektions­gesche­hen und müssen deshalb gemeldet werden. Rund ein Drittel der detaillierten Infektions­meldungen entfalle auf diese relevanten Bereiche.

Die Berichte über Infektionen in Alten- und Pflegeheimen hatten sich in den vergang­enen Wochen gehäuft. Allein in Niedersachsen wurde das Virus in rund 80 dieser Einrichtungen nachgewiesen, hatte das Ge­sund­heits­mi­nis­terium in Hannover am Wochenende mitge­teilt. Die Gewerkschaft Verdi kritisierte, vielerorts fehle es in Alten- und Pflegeheimen noch an Schutzkleidung. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER