NewsVermischtesApotheke darf Rezepte einsammeln und Medikamente ausliefern
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Apotheke darf Rezepte einsammeln und Medikamente ausliefern

Freitag, 24. April 2020

/Kadmy, stockadobecom

Leipzig – Eine deutsche Apotheke mit Versandhandelserlaubnis darf in ihrem Einzugs­gebiet Rezepte einsammeln und Medikamente durch Boten ausliefern lassen. Das Bun­des­verwal­tungsgericht entschied gestern (Az.: BVerwG 3 C 16.18), dass der Versandhandel mit Arzneimitteln auch ein solches Vertriebsmodell umfasse. Das Gericht hob deshalb eine Verfügung der Stadt Herne auf, mit der einer Apothekerin diese Geschäftspraxis un­tersagt worden war.

Die Kunden der Apothekerin konnten Rezepte und einen Bestellschein in eine im Ein­gangsbereichs eines Supermarkts aufgestellte Sammelbox werfen. Im Stadtgebiet wur­den die Medikamente versandkostenfrei durch Boten ausgeliefert, außerhalb der Stadt­grenzen war die Lieferung kostenpflichtig.

Anzeige

Die Stadt untersagte diese Praxis mit der Begründung, dass es sich um eine unzulässige Rezeptsammelstelle handle. Diese sei von der Versandhandelserlaubnis nicht umfasst. Die Apothekerin klagte dagegen zunächst erfolglos vor dem Verwaltungsgericht Gelsen­kirchen und dem Oberverwaltungsgericht Münster. Das Bundesverwaltungsgericht gab nun aber ihrer dagegen eingelegten Revision statt.

Unter den Versandhandel falle auch ein Modell, das auf einen Versand im örtlichen Ein­zugsbereich ausgerichtet sei und hierfür eigene Boten der Apotheke einsetze, entschied das höchste deutsche Verwaltungsgericht. Die Arzneimittelsicherheit sei nicht mehr ge­fährdet als beim Versand über größere Entfernungen. Es sei auch nicht ersichtlich, dass die Zulassung eines solchen Modells zu einem signifikanten Rückgang der Apotheken­dichte und einer Gefährdung der Arzneimittelversorgung führen könnte. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. April 2020
Stuttgart – Damit Menschen in Baden-Württemberg in der Coronapandemie möglichst schnell an wichtige Medikamente gelangen, hat die Landesapothekerkammer mit dem Sozialministerium ein Internetportal zum
Neues Internetportal zum Austausch von Medikamenten in Baden-Württemberg
27. April 2020
Berlin – Mit dem Beginn der Coronakrise sind im März die Ausgaben der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung (GKV) für Arzneimittel ohne Impfstoffe im Vergleich zum Vorjahresmonat um 25 Prozent auf 3,84
Ausgaben für Medikamente gestiegen
22. April 2020
Wiesbaden – Die Apotheken in Deutschland haben ihre Umsätze in der Coronapandemie deutlich gesteigert. Mit Medikamenten, Desinfektionsmitteln und Atemschutzmasken setzten sie bereits im Februar
Apotheken machen deutlich mehr Umsätze
29. Januar 2020
Berlin – Die Zahl der Apotheken ist in Deutschland im vergangenen Jahr erneut gesunken. Rund 19.000 Filialen waren Ende des vergangenen Jahres noch registriert, wie die Bundesvereinigung Deutscher
Zahl der Apotheken in Deutschland weiter rückläufig
27. Januar 2020
Berlin – Das im Koalitionsvertrag von Union und SPD angestrebte Versandhandelsverbot für rezeptpflichtige Arzneimittel wird nicht kommen. Das hat Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) heute in
Spahn hält am Versand verschreibungspflichtiger Arzneimittel fest
20. Januar 2020
Berlin – Die ABDA – Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände hat sich dafür ausgesprochen, dass Patienten auch in Zukunft ihre Apotheke frei wählen können – ohne Zuweisung durch Ärzte oder
Apothekerverbände fordern gesetzliches Zuweisungsverbot
8. Januar 2020
Münster – Die Zahl der Apotheken in Westfalen-Lippe ist auch 2019 deutlich gesunken. Im vergangenen Jahr hätten 65 Schließungen nur elf Neueröffnungen gegenübergestanden, teilte die Apothekerkammer
LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER