NewsVermischtesPfeiffer Vacuum erwartet Druck auf Erträge
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Pfeiffer Vacuum erwartet Druck auf Erträge

Dienstag, 5. Mai 2020

/dpa

Aßlar – Der Vakuumpumpenhersteller Pfeiffer Vacuum rechnet trotz steigender Aufträge im ersten Quartal mit Druck auf seine Erträge im Gesamtjahr.

Eine verlässliche Prognose sei wegen der Folgen der Coronakrise aber nicht möglich, teilte das im SDax notierte Unternehmen bei der Vorlage endgültiger Quartalszahlen heute in Aßlar mit. Das Management hatte seine ursprünglichen Prognosen für 2020 bereits Ende März verworfen.

Anzeige

Im ersten Quartal musste Pfeiffer Vacuum trotz nahezu stabiler Erlöse unter dem Strich einen Gewinnrückgang um fast ein Drittel auf 8,9 Millionen Euro hinnehmen.

Der Umsatz blieb – wie bereits bekannt – mit 153,3 Millionen Euro fast auf dem Niveau des Vorjahres­zeitraums. Der Auftragseingang zog unterdessen um 16 Prozent auf 172,9 Millionen Euro an. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER