NewsÄrzteschaftFunktionelle Entwicklungstherapie per Video möglich
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Funktionelle Entwicklungstherapie per Video möglich

Dienstag, 19. Mai 2020

/Sergey Novikov, stock.adobe.com

Berlin – Die funktionelle Entwicklungstherapie kann für einen Übergangszeitraum auch per Video erfolgen. Darauf haben sich Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und GKV-Spitzen­verband verständigt, wie die KBV mitteilte. Die Regelung gilt demnach seit dem 15. Mai und ist vorerst bis Ende Juni befristet.

Ziel ist es, die sozialpsychiatrische Versorgung von Kindern und Jugendlichen während der Coronakrise zu erleichtern. Mit der Sonderregelung könnten Kinder und Jugendliche, die aufgrund der Pandemie teilweise nicht in die sozialpsychiatrische Praxis kommen, leichter erreicht werden, hieß es.

Anzeige

Die neue Leistung beinhaltet videogestützte Maßnahmen einer funktionellen Entwick­lungstherapie durch qualifizierte nichtärztliche Mitarbeiter gemäß der Sozialpsychiatrie-Vereinbarung (SPV-Mitarbeiter). Voraussetzung ist, dass die Patienten den SPV-Mitarbei­tern bekannt sind. Sie müssen in den letzten vier Quartalen – einschließlich des aktu­ellen Quartals – mindestens einmal in der Praxis gewesen sein, so die KBV.

Die Videotheapie findet laut KBV als Einzelbehandlung statt und ist je vollendete 15 Minuten berech­nungsfähig. Die Abrechnung erfolge über die neue Gebührenordnungspo­sition (GOP) 14223. Bei der Abrechnung der neuen GOP 14223 erhalten Ärzte auch den Technikzu­schlag für Videosprechstunden (GOP 01450).

Die funktionelle Entwicklungstherapie (GOP 14310) ist laut KBV eine zentrale Kompo­nen­te in der sozialpsychiatrischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die jedoch bei videogestützter Durchführung normalerweise nicht berechnungsfähig ist. Grund dafür sei, dass diese Leistung aus fachlicher Sicht nicht im vollen Umfang per Video durchführ­bar ist. © may/EB/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

5. Juni 2020
Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat Kritik zurückgewiesen, dass die Pflege im neuen Konjunkturprogramm, in dem das Wort Pflege nicht auftaucht, zu kurz kommt. Das Thema sei am
Merkel: Pflege kommt nicht zu kurz
5. Juni 2020
Berlin – Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat die in der Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Gesundheit (BMG) vorgesehenen Veränderungen am Coronarettungsschirm begrüßt. Die
Rettungsschirm: Krankenhäuser drängen auf Umsetzung der Kompromissregelungen
5. Juni 2020
Berlin – Anwender der künftigen Corona-Warn-App können auch über eine Telefonhotline ihren Infektionsstatus in der App aktualisieren, wenn sie positiv getestet wurden. Die Hotline sei einer von zwei
Corona-Warn-App: Positiv Getestete können sich über Hotline melden
5. Juni 2020
Berlin – Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert-Koch-Institut (RKI) 507 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 binnen eines Tages gemeldet. Damit haben sich seit Beginn der Coronakrise 183.271
RKI meldet 507 Neuinfektionen in Deutschland
5. Juni 2020
Berlin – Die Linke im Bundestag hat sich erneut – wie schon wiederholt auch die Grünen – dafür ausgesprochen, den Einsatz der geplanten Corona-Warn-App per Gesetz zu regeln. „Die Einführung einer
Linke rufen erneut nach Gesetz für Corona-Warn-App
5. Juni 2020
Berlin – Bun­des­fa­mi­lien­mi­nis­terin Franziska Giffey (SPD) würde es befürworten, wenn nach den Sommerferien Kitas und Schulen in den Normalbetrieb zurückkehren. Bundesbildungsministerin Anja Karliczek
Schulbetrieb unter Vorsichtsmaßnahmen
5. Juni 2020
Berlin – Ärzte und Psychotherapeuten dürfen keinesfalls auf den Kosten sitzen bleiben, die ihnen durch die Behebung der Störung in der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) entstehen. Das forderte das
LNS LNS LNS LNS

Fachgebiet

Anzeige

Weitere...

Aktuelle Kommentare

Archiv

NEWSLETTER