NewsAuslandGlobale Anti-Corona-Allianz sammelt 9,5 Milliarden Euro
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Globale Anti-Corona-Allianz sammelt 9,5 Milliarden Euro

Dienstag, 26. Mai 2020

/picture alliance, Francisco Seco, AP

Brüssel − Die globale Allianz gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 hat inzwischen 9,5 Milliarden Euro für die Entwicklung von Impfstoffen und Arzneien gesammelt. Das teilte EU-Kommissions­chefin Ursula von der Leyen heute auf Twitter mit. Das sei ein großarti­ges Ergebnis, meinte von der Leyen.

Sie hatte am 4. Mai eine internationale Onlinegeberkonferenz organisiert, bei der zu­nächst 7,4 Milliarden Euro zusammenkamen. Seither konnten Privatleute, Stiftungen und Regierungen weiter spenden.

Anzeige

Ziel der Initiative ist, weltweit alle Kräfte für die Forschung an Impfstoffen und Arzneien zu bündeln. Sobald sie verfügbar sind, sollen die neuen Mittel allen Ländern zur Verfügung stehen, auch ärmeren.

© dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER