NewsPolitikNiedersachsen stockt Pflegebonus für Altenpflege auf
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Niedersachsen stockt Pflegebonus für Altenpflege auf

Dienstag, 23. Juni 2020

/marcus_hofmann, stock.adobe.com

Hannover – Niedersachsen stockt den vom Bundesrat beschlossenen Pflegebonus für Be­schäftigte in der Altenpflege auf.

Das Land werde ausreichend Mittel zur Verfügung stellen, um den Bonus von 1.000 auf 1.500 Euro zu erhöhen, sagte Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) heute bei der Vorlage eines zweiten Nachtragshaushalts in Hannover.

Anzeige

In der Altenpflege in Niedersachsen arbeiten rund 90.000 Menschen. Der Pflegebonus ist eine gestaffelte Prämie des Bundes von bis zu 1.000 Euro, die Höhe richtet sich nach Funktion und Arbeitszeit.

Etliche Länder, darunter auch Bremen, hatten bereits angekündigt, die Prämie auf 1.500 Euro aufzustocken. Sie soll steuerfrei bleiben. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #830245
Hortensie
am Samstag, 4. Juli 2020, 09:13

Wieso ist der Pflegebonus nicht bundeseinheitlich?

Können sich die Länder denn nicht darauf verständigen, dass alle betroffenen Pfleger/innen den Bonus in der Maximal-Höhe bekommen?
Will man diese Menschen noch mehr "vergraulen" ?
LNS

Nachrichten zum Thema

7. Juli 2020
Berlin – Zu geringes Gehalt und mangelnde Aufstiegschancen halten viele junge Menschen davon ab, einen sozialen Beruf zu ergreifen. Das ist das Ergebnis einer heute veröffentlichten Untersuchung, die
Interesse an Pflegeberufen vorhanden
7. Juli 2020
Berlin – Politiker mehrerer Parteien haben kritisiert, dass der vom Bundestag wegen der Coronakrise beschlossene Pflegebonus nur für die Altenpflege gilt. „Die Betroffenen empfinden es zu Recht als
Kritik an Beschränkung des Pflegebonus auf Altenpflege
7. Juli 2020
Oldenburg/Hannover – Der Oberbürgermeister und die Universität der Stadt Oldenburg haben mit völligem Unverständnis auf die Entscheidung der niedersächsischen Landesregierung reagiert, im Etatentwurf
Unimedizin Oldenburg: Neubau nicht im Etatentwurf berücksichtigt
6. Juli 2020
Berlin – Die Große Koalition will die Leistungen der Pflegeversicherung anheben. Diese sollten ab dem kommenden Jahr „an die Preisentwicklung angepasst werden und um ein paar Prozentpunkte steigen“,
Koalition will Leistungen der Pflegeversicherung anheben
3. Juli 2020
München – Rund 350.000 Pflege- und Rettungskräfte in Bayern haben Anträge auf den wegen der Coronakrise gewährten Pflegebonus gestellt. Bislang seien mehr als 181.000 Anträge bearbeitet und knapp 80
350.000 Anträge auf Pflegebonus in Bayern
1. Juli 2020
Magdeburg – Nahezu 40.000 Beschäftigte in der Altenpflege in Sachsen-Anhalt erhalten demnächst die vom Land aufgestockte Einmalzahlung für ihren besonderen Einsatz in den Coronazeiten. Die erste
Bonus geht an fast 40.000 Pflegekräfte in Sachsen-Anhalt
26. Juni 2020
Wildeshausen – Die Reihentests in einem Putenschlachthof in Wildeshausen (Kreis Oldenburg) haben 45 Coronainfektionen zutage gefördert. Das teilten gestern der Landkreis und die betroffene Firma
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER