NewsPolitikCoronakrise bringt Aufschwung bei Videosprechstunden
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Coronakrise bringt Aufschwung bei Videosprechstunden

Donnerstag, 9. Juli 2020

/agenturfotografin, stock.adobe.com

Berlin – Die Coronapandemie hat dem Bereich Digital Health einen starken Schub verlie­hen. Insbesondere die Akzeptanz der Patienten für Videosprechstunden stieg laut einer heute vorgelegten Umfrage des Digitalverbands Bitkom in den vergangenen Monaten deutlich.

Dieser Schwung „nach 20 Jahren gesundheitspolitischer Lethargie“ müsse nun auch in die Zeit nach Corona weitergetragen werden, betonte Bitkom-Hauptgeschäftsführer Bernhard Rohleder heute.

Anzeige

In den vergangenen Wochen habe sich viel getan: So hat laut den Umfrageergebnissen aktuell jeder Achte (13 Prozent) bereits eine Videosprechstunde mit einem Arzt oder The­rapeuten wahrgenommen.

Im Vergleich zum Frühjahr des Vorjahres hat sich der Wert nahezu verdreifacht. Der On­line-Arztbesuch wurde von den Teilnehmern grundsätzlich positiv erlebt: 87 Prozent be­ur­teilten ihre Erfahrung als gut oder sehr gut.

Zudem kann sich auch von jenen, die bislang noch keine Videosprechstunde wahrge­nom­m­­en haben, fast jeder Zweite (45 Prozent) vorstellen, künftig auch online zum Arzt zu ge­hen. Der rasche Zuwachs zeige, so Rohleder, wie groß Offenheit und Bedarf in Deutsch­land sind. Andere Länder seien beim Ausbau digitaler Gesundheitsangebote sehr viel fortschrittlicher.

„Während der Coronakrise hat sich gezeigt, wie leicht sich bürokratische Vorgaben abbau­en lassen“, sagte Rohleder. Diese Lerneffekte müssten in die Zeit nach Corona überführt werden.

„Irrationale und sachlich nicht begründbare“ Einschränkungen und Formalitäten sollten angesichts des offensichtlich erfolgreichen Einsatzes in der Praxis nicht wieder Einzug halten. © aha/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

4. August 2020
Berlin – Einreisende aus Coronarisikogebieten sollen verpflichtet werden, entweder einen negativen Nachweis für eine SARS-CoV-2-Infektion vorzulegen oder sich einem entsprechenden Test zu unterziehen.
Verordnungsentwurf: Pflicht zu Coronatests für Risikoeinreisende vorgesehen
4. August 2020
Berlin – Die Bundesregierung will die Einhaltung der angekündigten Coronatestpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten stichprobenartig überprüfen. „Flächendeckende und lückenlose Kontrollen halten
Bundesregierung will Testpflicht in Stichproben kontrollieren
4. August 2020
Berlin – Die deutsche Corona-Warn-App soll in Kürze in weiteren fünf Sprachen zur Verfügung stehen. „Die Versionen Arabisch, Polnisch, Bulgarisch, Rumänisch und Russisch sind derzeit in der
Corona-Warn-App kommt in fünf weiteren Sprachen
4. August 2020
Dresden/Leipzig – Keine akute Infektion, nur vereinzelt Antikörper, aber psychische Folgen des Lockdowns – das sind die Ergebnisse einer weiteren Coronastudie an sächsischen Schulen im Mai und Juni.
Zweite Studie: Kaum Infektionen in Sachsens Schulen
4. August 2020
Berlin – Sechs Verbände aus dem Gesundheits- und Sozialwesen haben sich zusammengeschlossen, um die Digitalisierung in der Pflege voranzubringen. In einem Grundsatzpapier benennt das Bündnis vier
Digitalisierung in der Pflege: Verbändebündnis fordert nationalen Strategieplan
4. August 2020
Potsdam – Die Maskenpflicht beschäftigt im Hinblick auf den Schulstart weiterhin viele Bundesländer in Deutschland. Ein einheitliches Vorgehen ist nicht zu erkennen. Brandenburg plant zum neuen
Schulbetrieb: Maskenpflicht beschäftigt weiterhin die Länder
4. August 2020
Hamburg – Die private Kran­ken­ver­siche­rung (PKV) muss sich stärker an den Lasten der Coronapandemie beteiligen. Dafür haben sich Krankenkassen, Vertragsärzte und -zahnärzte in Hamburg heute
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER