NewsAuslandWHO: Erste Lektionen aus Coronapandemie im November
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

WHO: Erste Lektionen aus Coronapandemie im November

Donnerstag, 9. Juli 2020

/picture alliance, Wolfram Steinberg

Genf – Über den weltweiten Umgang mit der Coronapandemie und die Arbeit der Weltge­sundheitsorganisation (WHO) sollen Mitgliedsländer im November erstmals Bilanz zie­hen.

Die WHO kündigte heute eine unabhängige Kommission an, die von der früheren Pre­mier­ministerin Neuseelands, Helen Cark, und der früheren Präsidentin Liberias, Ellen Johnson Sirleaf, geleitet wird.

Anzeige

Die Untersuchung hatten die 194 Mitgliedstaaten bei der virtuellen Gesundheitsver­samm­­­­lung im Mai in Genf bereits beschlossen. Nach dem Zwischenbericht im November soll bis zur Gesundheitsversammlung im Mai nächsten Jahres der Abschlussbericht prä­sen­tiert werden.

Clark und Sirleaf sollen mit anderen Teilnehmern der „Unabhängigen Kommission für Pan­demievorsorge und Reaktion (IPPR)“ unter anderem untersuchen, wie es zu der Pan­de­mie kam und was zu tun ist, um eine ähnliche Ausbreitung in Zukunft zu verhindern.

WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus sagte, die Länder seien trotz zahlreicher War­nun­gen vor einer Pandemie nicht richtig vorbereitet gewesen. Bei der Untersuchung geht es nicht nur um die Rolle der WHO, sondern um die Leistungen und Fehlleistungen aller Länder.

US-Präsident Donald Trump hat die WHO im Umgang mit der Coronapandemie scharf kritisiert. Sie habe sich zu sehr auf schleppende Informationen aus China verlassen, wo das Virus Ende vergangenen Jahres erstmals auftauchte.

Sie sei deshalb mitverant­wortlich für die weltweite Ausbreitung. Der US-Präsident steht selbst unter Druck, weil er die Gefahr anfangs heruntergespielt und keine Schutzmaßnah­men angeordnet hatte. Die US-Regierung reichte diese Woche den Austritt aus der WHO ein. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

12. August 2020
Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) sieht den Anstieg der Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 als Alarmzeichen. „Das ist ohne Zweifel besorgniserregend“, sagte er heute im Deutschlandfunk.
Spahn nennt Anstieg der Neuinfektionen besorgniserregend
12. August 2020
Langen – Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat angesichts der ersten Zulassung eines Impfstoffes gegen das Coronavirus SARS-COV-2 erneut vor zu großer Eile bei Zulassungsverfahren gewarnt. „Aus Sicht
Paul-Ehrlich-Institut warnt bei Impfstoffzulassung vor Eile
12. August 2020
Berlin – Angesichts der Sorge vor einer zweiten Coronawelle verschärfen mehrere Bundesländer die Regeln im Kampf gegen das Virus SARS-CoV-2. In Berlin etwa sollen 240 zusätzliche Mitarbeiter der
Bundesländer verschärfen Coronaregeln
12. August 2020
Potsdam/Düssledorf – In Brandenburg gilt künftig eine Maskenpflicht in Schulen und Horten. Nordrhein-Westfalen (NRW) geht noch weiter: Dort sind die Masken teilweise auch in den Unterrichtsräumen
Maskenpflicht in Schulen in Brandenburg und Nordrhein-Westfalen
12. August 2020
München – Bayern hat eine Corona-Testpflicht für Erntehelfer und Saisonarbeiter eingeführt. „In landwirtschaftlichen Betrieben mit mehr als zehn Beschäftigten dürfen ab sofort nur noch Personen
Coronatestpflicht für Erntehelfer und Saisonarbeiter in Bayern
11. August 2020
Berlin – Die Ge­sund­heits­mi­nis­ter der Länder haben sich geschlossen gegen eine Rückkehr von Fußballfans in die Bundesligastadien zum gegenwärtigen Zeitpunkt ausgesprochen. Sie seien „zu einer
Ge­sund­heits­mi­nis­ter gegen Fanrückkehr bis 31. Oktober
11. August 2020
Langen – Auch bei einem beschleunigten Prüfverfahren von Impfstoffen wird nicht auf wichtige Phasen der Erprobung verzichtet. Beschleunigt werden nur bürokratische Prozesse, etwa durch die Bewertung
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER