NewsVermischtesWeitere Infektion nach Familienfeier in Hagenow
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Weitere Infektion nach Familienfeier in Hagenow

Donnerstag, 30. Juli 2020

Parchim – Die Zahl der SARS-CoV-2-Infizierten nach einer Familienfeier im Raum Hage­now (Landkreis Ludwigslust-Parchim) ist weiter auf zwölf gestiegen. Am späten Abend sei ges­tern ein positives Testergebnis bekanntgeworden, sagte ein Sprecher des Landkreises heute.

Von den nunmehr zwölf Fällen entfielen elf auf den Landkreis Ludwigslust-Parchim und einer auf Schwerin. Rund 200 Kontaktpersonen seien in Quarantäne. Heute seien weitere Tests geplant.

Nach einem Bericht der Schweriner Volkszeitung war wohl eine Baby-Begrüßungsparty mit mehr als 35 Personen in einem kleinen Ort nahe Hagenow der Ursprung des Infektions­ge­schehens.

Anzeige

Diese habe zum größten Teil im Freien stattgefunden, wegen des Wetters sei aber auch in einer Garage weitergefeiert worden. Unter den Infizierten ist demnach auch eine Mitar­bei­­terin des Jobcenters in Hagenow. Es wurde bis auf Weiteres komplett geschlossen, wie es auf der Internetseite des Jobcenters heißt.

Die Chefin des Gesundheitsamtes des Landkreises Ludwigslust-Parchium, Ute Siering, mahn­te in der Zeitung zu besonderer Vorsicht bei den am Wochenende anstehenden Ein­schulungsfeiern.

„Nicht alles, was erlaubt ist, erweist sich später noch als gut“, zitiert das Blatt die Exper­tin. Sie empfahl, zu jeder Feier Teilnehmerlisten zu führen, damit im Fall der Fälle die Kontakte nachvollzogen werden könnten. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

3. August 2020
Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn hat bekräftigt, dass die Testpflicht auf SARS-CoV-2 für Reiserückkehrer aus Risikogebieten im Laufe dieser Woche in Kraft treten soll. Einen genauen
Spahn: Testpflicht für Rückkehrer aus Risikogebieten diese Woche
3. August 2020
Mainz – Das für die Zulassung von Impfstoffen in Deutschland zuständige Paul-Ehrlich-Institut (PEI) macht Hoffnung auf eine vergleichsweise schnelle Verfügbarkeit einer Impfung gegen das
Paul-Ehrlich-Institut: Coronaimpfstoff bald möglich
3. August 2020
Berlin – Vor dem Ende der Sommerferien in sechs Bundesländern hat sich Anja Karliczek (CDU), Bundesministerin für Bildung und Forschung, für eine Maskenpflicht in den Schulgebäuden ausgesprochen. Es
Schulbetrieb: Maskenpflicht Thema in vielen Bundesländern
3. August 2020
Berlin – Die Bundesregierung hat die Missachtung von Hygieneregeln bei der Demonstration gegen Corona-Auflagen am Wochenende in Berlin scharf kritisiert. „Die Bilder, die wir da am Wochenende sehen
Nach Berliner Demo: Forderungen nach härterer Gangart gegen Verstöße
3. August 2020
Berlin – Die Ge­sund­heits­mi­nis­ter der Länder wollen sich in der kommenden Woche mit einer möglichen Rückkehr der Zuschauer in die deutschen Fußballstadien beschäftigen. „Die
Ge­sund­heits­mi­nis­ter beraten über Fan-Rückkehr in die Stadien
3. August 2020
Düsseldorf – Bei Tests auf SARS-CoV-2 von Reiserückkehrern aus Risikogebieten an den nordrhein-westfälischen Flughäfen werden rund 2,5 Prozent der Urlauber positiv getestet. Dies sei eine „relativ
„Hohe Trefferquote“ bei Rückkehrertests an NRW-Flughäfen
3. August 2020
Berlin – CSU-Chef Markus Söder hat sich angesichts der steigenden Zahl an Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 gegen weitere Lockerungen von Auflagen in der Coronakrise ausgesprochen. „Wir müssen damit
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER