NewsAuslandParis führt ab sofort Maskenpflicht im Freien ein
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Paris führt ab sofort Maskenpflicht im Freien ein

Montag, 10. August 2020

/picture alliance, Nur Photo

Paris – Im Kampf gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 führt nun auch die Millionenmetro­pole Paris eine Maskenpflicht im Freien ein. Betroffen seien besonders stark frequentierte Bereiche wie die Seineufer oder Einkaufsstraßen in mehreren Stadtbezirken, teilte das Polizeipräsidium vorgestern Abend mit.

Die Vorschrift gilt von heute an. Experten warnen schon seit vergangenem Monat vor einer zweiten Welle der Coronapandemie in Frankreich. Das Land ist mit rund 30.000 Toten stark von der Epidemie betroffen.

Anzeige

In mehreren Städten des Landes müssen in bestimmten Bereichen bereits Masken getra­gen werden, beispielsweise in Nizza oder in Lille. Eigentlich sind in Frankreich Masken nur in geschlossenen Räumen mit Publikumsverkehr Pflicht.

Das sind zum Beispiel Geschäfte, Restaurants und Behörden. Auch in öffentlichen Ver­kehrsmitteln müssen die Menschen eine Coronaschutzmaske tragen.

Frankreichs Ge­sund­heits­mi­nis­ter Olivier Véran hat an die Bevölkerung appelliert, die Coronaschutzmaßnahmen trotz der derzeitigen Hitzewelle weiter einzuhalten. Das mut­maßliche Risiko einer Übertragung durch Aerosole rechtfertige den Einsatz aller mögli­chen Mittel zur Bekämpfung des Virus.

Die Behörden warnten vor einem „Risiko der Übersterblichkeit“ im Zusammenhang mit der Ozonbelastung und der Coronapandemie. Seitens der Behörden wird damit gerech­net, dass die Hitzewelle mit Temperaturen um die 40 Grad noch bis mindestens morgen andauert. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #97143
michelvoss
am Dienstag, 11. August 2020, 23:15

90% inactivated within 7 min.

„Ninety percent of infectious virus was inactivated every 6.8 minutes in simulated saliva and every 14.3 minutes in culture media when exposed to simulated sunlight representative of the summer solstice at 40°N latitude at sea level on a clear day.“ https://michelvoss.wordpress.com/2020/07/02/covid-19-sun-inactivates-90-in-7-min/
Avatar #760158
wilhem
am Dienstag, 11. August 2020, 15:56

Brasilien


In Brasilien läuft es nicht so gut ohne Lockdown und dem vergleich COVID-19 ist ja nur eine Grippe
https://www.merkur.de/politik/zahl-corona-toten-in-brasilien-steigt-auf-ueber-100-000-zr-13855484.html

Sehr geehrter MITDENKER, was Sie hier in die Welt setzen, ist kontrapruduktiv für die Achtsamkeit der Krankheit gegenüber...man kann ja über die Intensität der Maßnahmen diskutieren, aber immer den Eindruck zu erwecken, ohne Lockdown gehe es uns besser, ist nicht zielführend...COVID-19 ist nicht nur eine Grippe
https://www.deutschlandfunk.de/covid-19-wie-sehen-die-langzeitfolgen-einer-corona.1939.de.html?drn:news_id=1159214
Avatar #759489
MITDENKER
am Dienstag, 11. August 2020, 15:30

Hilfloser Aktionismus in Paris ...

...und sonstwo
Denn:
https://tkp.at/2020/08/09/mythen-lockdown-stoppt-pandemie-und-regentanz-bringt-regen/
LNS

Nachrichten zum Thema

25. September 2020
Marseille – In Frankreich ist die Zahl der Neuinfektionen mit dem Virus SARS-CoV-2 auf rund 16.000 gestiegen und hat damit einen neuen Höchststand erreicht. Zugleich regt sich erstmals massiver
Neuer Höchststand von Neuinfektionen in Frankreich
24. September 2020
Paris – Wegen des ungebremsten Anstiegs der SARS-CoV-2-Neuinfektionen greift Frankreich zu noch schärferen Maßnahmen: In der am stärksten betroffenen Stadt Marseille müssen ab übermorgen alle Bars und
Frankreich verschärft Coronamaßnahmen weiter
16. September 2020
Paris – Seit gut zwei Wochen gehen mehr als zwölf Millionen Kinder und Jugendliche in Frankreich wieder zur Schule – doch wegen Coronafällen sind aktuell mehr als 90 Einrichtungen geschlossen.
Rund 90 Schulen und Fakultäten in Frankreich wegen Corona geschlossen
11. September 2020
Paris – In Frankreich steigt die Anzahl der Coronainfizierten weiter und hat einen Rekordwert erreicht. Binnen 24 Stunden wurden gestern 9.843 neue Fälle von SARS-CoV-2 verzeichnet, wie das
Frankreich: Zahl Coronainfizierter pro Tag erreicht Rekordwert – fast 10.000
8. September 2020
Paris – In der Coronapandemie will Frankreich die Quarantänezeit für SARS-CoV-2-Infizierte und ihre Kontaktpersonen von derzeit 14 auf sieben Tage reduzieren. Ge­sund­heits­mi­nis­ter Olivier Véran
Frankreich will Coronaquarantäne auf sieben Tage verkürzen
7. September 2020
Paris – Frankreich hat gestern sieben neue SARS-CoV-2-Risikogebiete ausgewiesen. Damit gelten nach Angaben der Regierung nun 28 der rund 100 französischen Verwaltungsbezirke als „rote Zonen“, wo das
Frankreich weist sieben neue Corona-Risikogebiete aus
3. September 2020
Paris – In Frankreich hat ein Ärzteverband Berufsbeschwerde gegen den Virologen Didier Raoult bei der regionalen Ärztevereinigung eingelegt. Diese muss nun über mögliche Sanktionen entscheiden. In der
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER