NewsÄrzteschaftKBV stellt Kommunikationsdienst kv.dox vor
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KBV stellt Kommunikationsdienst kv.dox vor

Montag, 24. August 2020

/utah778, stock.adobe.com

Berlin – Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat Informationen zu ihrem Kom­mu­nikationsdienst kv.dox vorgestellt. Mit dem Dienst können Ärzte und Psychotherapeu­ten Arztbriefe und andere sensible Gesundheitsdaten sicher elektronisch versenden.

Im Rahmen der Tele­ma­tik­infra­struk­tur (TI) werden im Gesundheitswesen KIM-Dienste etabliert. KIM steht für sichere „Kommunikation im Medizinwesen“. Künftig soll der ge­samte elektronische Austausch von Patientendaten im Gesundheitsbereich über diese Dienste laufen. Nutzer sind Praxen, Krankenhäuser, Apotheken und weitere künftige Nut­zer der TI.

Anzeige

Die KBV wird im Spätsommer dieses Jahres ihren KIM-Dienst – kv.dox – auf den Markt bringen. Er wird mit allen anderen KIM-Diensten kompatibel sein – unabhängig vom An­bieter – und zu jedem Praxisverwaltungssystem passen.

„Sie können damit direkt aus Ihrem PVS Dokumente versenden – an den ärztlichen Kolle­gen genauso wie an den Apotheker oder Ihre Kassenärztliche Vereinigung. Das Beson­de­re: Anders als bei einem herkömmlichen E-Mail-Programm sind bei kv.dox sensible Pa­tienten- und Arztdaten sicher und zuverlässig geschützt“, informiert die KBV.

Mit kv.dox können Ärzte so viele Nachrichten, Arztbriefe oder AU-Bescheinigungen digital versenden, wie erforderlich und gewünscht. Eine Mengenbeschränkung existiert nicht.

Die KBV hat mit dem GKV-Spitzenverband eine Finanzierungsvereinbarung für die KIM-Dienste abgeschlossen. Folgende Beträge sind vorgesehen: 100 Euro für die Einrichtung des Dienstes und 23,40 Euro für die laufenden Betriebskosten pro Quartal je Praxis. Die Kosten für den KIM-Dienst kv.dox sind laut der KBV damit vollständig gedeckt. © hil/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

25. September 2020
Berlin – Für bessere IT-Lösungen und eine Finanzierung der durch die Digitalisierung entstehenden Aufwände sprechen sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztlichen
KBV und KVen fordern bessere IT-Lösungen
25. September 2020
Berlin – Eine Handreichung zur Umsetzung von Videosprechstunden in der Praxis stellt ab sofort die Bundes­ärzte­kammer (BÄK) bereit. Die Handreichung ist in acht Themenblöcke unterteilt, die einen
BÄK stellt Informationen für Organisation von Videosprechstunden bereit
25. September 2020
Berlin – Die Akzeptanz der Videosprechstunde hat im Zuge der Coronapandemie ist hat stark zugenommen. Das macht eine eine Umfrage unter 2 240 Ärzten deutlich: Mehr als die Hälfte der befragten Ärzte
„Die Coronapandemie hat sehr schön die Möglichkeiten der Videosprechstunde aufgezeigt“
25. September 2020
Berlin – Schnittstellenprobleme und unterschiedliche Datenformate verhindern weiterhin, dass Wissenschaftler die in verschiedenen Gesellschaftsbereichen erhobenen anonymisierten Daten miteinander
Möglichkeiten zur Forschung mit anonymisierten Daten weiterhin zu begrenzt
25. September 2020
Bad Neustadt – Der Klinikbetreiber Rhön-Klinikum zieht sich aus seiner Mehrheitsbeteiligung am deutschen Ableger des Schweizer Telemedizin-Anbieters Medgate zurück. Man habe den 51-Prozent-Anteil an
Rhön-Klinikum gibt Beteiligung an Telemedizin-Anbieter auf
23. September 2020
Berlin – Ein großartiger Erfolg, ein gutes Werkzeug oder ein Rockstar des Public Privat Partnership: Die Bewertung der deutschen Corona-Warn-App fällt für die Bundesregierung und die beiden
Corona-App setzte bislang 5.000 Warnmeldungen ab
23. September 2020
Stuttgart – Die Hälfte der Hausärzte sieht in dem nationalen Gesundheitsportal der Bundesregierung große Unterstützungspotenziale für ihre Arbeit. Das geht aus einer Umfrage unter 745 Hausärzten aus
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER