NewsÄrzteschaft#healsy20: In der Pandemie bleiben viele Fragen offen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

#healsy20: In der Pandemie bleiben viele Fragen offen

Mittwoch, 2. September 2020

/vegefox.com, stock.adobe.com

Berlin – Deutschland gilt im Vergleich als eines der Länder, das gut durch die Krise ge­kommen ist. Grund sei, dass das Gesundheitssystem viel breiter und diversifizierter als in vielen Ländern aufgestellt sei. Das hat der Vorstandsvorsitzende der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV), Andreas Gassen, heute betont.

Doch es stellen sich laut KBV weiterhin viele Fragen rund um die Pandemie: Welche Leh­ren können aus den ersten Erfahrungen gezogen werden? Gibt es Ver­sor­gungskonzepte oder Strategien, die sich bewährt haben? Wo wurden Schwachstellen im Gesundheits­sys­tem sichtbar? Wie kann Deutschland die Zusammenarbeit mit den europäischen Partnern verbessern?

Anzeige

Diese Fragen soll eine digitale Web-Konfe­renz #healsy20 der KBV am 1. Oktober beant­wor­ten. Unter anderem diskutieren KBV-Chef Andreas Gassen, Bundesgesundheits­minis­ter Jens Spahn (CDU) und die Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer, über die aktuelle Situation in Deutschland.

Teil der Konferenz sind auch neun Fachforen, die sich mit unterschiedlichen Aspekten des Themas auseinandersetzen: von der ambulanten Versorgung in Zeiten von COVID-19 über die unterschiedlichen Teststrategien bis hin zur Rolle des Öffentlichen Gesundheitswe­sens. Um bei #healsy20 dabei zu sein, ist eine Anmeldung erforderlich.

Die Konferenz findet im Rahmen der deutschen EU-Ratspräsidentschaft statt und ist Teil des assoziier­ten Pro­gramms des Bundesministeriums für Gesundheit. #healsy20 greift die Erfahrungen aus Deutschland und Europa auf und richtet sich an ein internationales Fach­publikum. © EB/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

25. September 2020
Berlin – In Deutschland werden nach Angaben des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter­iums (BMG) zurzeit gut 1,2 Milliarden Schutzmasken gelagert. Das geht aus der Antwort des Ministeriums auf eine Anfrage der
Deutschland sitzt auf 1,2 Milliarden Schutzmasken
25. September 2020
Berlin – Kanzlerin Angela Merkel (CDU) will sich an diesem Sonntagnachmittag mit den CDU-Ministern ihres Kabinetts treffen, um die aktuelle politische Lage zu besprechen. Im Mittelpunkt dürften die
Corona: Merkel trifft sich am Sonntag mit CDU-Kabinettsmitgliedern
25. September 2020
Berlin – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn hat den Bürgern angesichts steigender SARS-CoV-2-Fälle von Auslandsreisen in den Herbst- und Winterferien abgeraten. „Man kann ja auch Urlaub im Inland
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Spahn rät von Auslandsreisen in Herbst- und Winterferien ab
25. September 2020
Berlin – Nordrhein-Westfalens Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat sich dafür ausgesprochen, für die Risikobewertung in der SARS-CoV-2-Pandemie nicht nur die Zahl der Neuinfektionen zu
Laschet fordert neue Kriterien für Risikobewertung in Coronapandemie
25. September 2020
Berlin – Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert einen neuen PCR-basierten Corona-Schnelltest, den Bosch entwickelt hat und bei dem das Ergebnis in 39 Minuten vorliegt. An einer
Forschungsministerium fördert Entwicklung von Corona-PCR-Schnelltest mit verkürzter Testzeit
25. September 2020
Köln – Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) hat rechtliche Schritte gegen einen Mann eingeleitet, der ihn Ende August homophob beleidigt haben soll. Das meldete die Bild gestern mit Verweis auf
Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Spahn stellt Strafantrag wegen Beleidigung
25. September 2020
Berlin – Für bessere IT-Lösungen und eine Finanzierung der durch die Digitalisierung entstehenden Aufwände sprechen sich die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und die Kassenärztlichen
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER