NewsPolitikUnionsfraktion will sich für höhere Landarztquote einsetzen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Unionsfraktion will sich für höhere Landarztquote einsetzen

Donnerstag, 3. September 2020

Ralph Brinkhaus (l), Vorsitzender der CDU/CSU-Bundestagsfraktion im Bundestag, und Alexander Dobrindt, Vorsitzender der CSU-Landesgruppe im Bundestag. /picture alliance, AFP Pool, Tobias Schwarz

Berlin – Bei der Vorstandsklausur der CDU/CSU Bundestagsfraktion in Berlin haben sich die Abgeordneten für eine höhere Landarztquote ausgesprochen. Das geht aus dem Beschluss der Fraktion hervor, der heute verabschiedet wurde.

Darin enthalten ist ebenso die vor zwei Tagen bekannt gewordene Forderung nach 5.000 neuen Medizinstudienplätzen, die nach dem Beschluss nun „mittelfristig“ aufgestockt werden sollen.

Anzeige

„Dabei sollte die Aufstockung der unmittelbaren Patientenversorgung in Deutschland insbesondere auf dem Land zugutekommen“, heißt es von der Fraktion. Um dies zu errei­chen, soll die Landarztquote erhöht werden. Diese Spezifizierung hatte das ursprüng­liche Papier der Fraktion nicht enthalten.

Nach Angaben des Hartmannbundes sind Landarztquote in zehn Ländern geplant oder per Gesetz bereits festgeschrieben. Nordrhein-Westfalen hat seit dem vergangenen Wintersemester eine Quote.

Laut Planungen von vor der Pandemie soll es diese ab dem demnächst startenden Win­terse­mes­ter in Bayern, Rheinland-Pfalz, Sachsen-Anhalt, Saarland und Baden-Württem­berg geben.

Viele andere Länder wollen später starten oder haben noch keinen konkreten Start­ter­min. Allerdings haben Bremen, Hamburg Thüringen, Berlin und Brandenburg bislang keine Landarztquote beschlossen. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #672734
isnydoc
am Freitag, 4. September 2020, 06:51

Was bezweckt eine Quotenregelung?

Nach Wiki dies:
"Quotenregelungen sind Kompromisse und sollen Konflikte beenden oder zivilisieren."
Welchen Konflikt will man damit zukleistern?
Welche Faktoren kennzeichnen den und hat man die erkannt?
LNS

Nachrichten zum Thema

17. September 2020
Ulm/Freiburg – Ein Lehrforschungsteam um Stefan Britsch von der Universität Ulm hat das E-Learning-Angebot für den Histologiekurs im Medizinstudium neu gestaltet und erweitert. Das Angebot mit dem
Ulmer Anatomen erweitern Histologie-App
16. September 2020
Frankfurt – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen hat auf den bestehenden und weiter zunehmenden Ärztemangel im Land hingewiesen. „Wir alle wissen, dass der Ärztemangel bereits sektorübergreifend spürbar ist.
Ärztekammer Hessen lehnt Landarztquote weiter ab
15. September 2020
München – Mehr Medizinstudienplätze, mehr Kinderkrankentage für Eltern, geringere Unternehmens- und Energiesteuern, das Aus für den Soli: Mit diesen und weiteren Forderungen hat sich die Landtags-CSU
CSU fordert mehr Medizinstudienplätze
15. September 2020
Berlin – Das Training von zwischenmenschlichen Fähigkeiten, die sogenannten Human Factors, spielen in der Ausbildung und in den Kliniken noch immer eine untergeordnete Rolle. Das kritisiert die
Zwischenmenschliche Fähigkeiten kommen in Studium und Weiterbildung zu kurz
14. September 2020
Berlin – Das Land Brandenburg hat mit den konkreten Planungen zum Aufbau einer Universitätsmedizin in Cottbus im Rahmen einer „Modellregion Gesundheit Lausitz“ begonnen. Unterstützt wird die
Konzeptionierung der Universitätsmedizin Cottbus gestartet
8. September 2020
Jena – Die Lan­des­ärz­te­kam­mer Thüringen (LÄK) hat zu einer verstärkten Initiative gegen den Ärztemangel aufgerufen. „Nach wie vor ist die Lage in Thüringer Krankenhäusern, Praxen, aber auch Behörden
Mehr Medizinstudienplätze und eine Bleibestrategie in Thüringen notwendig
4. September 2020
Berlin – Der Präsident der Bundes­ärzte­kammer (BÄK), Klaus Reinhardt, hat die Pläne der CDU/CSU-Bundestagsfraktion für 5.000 zusätzliche Medizinstudienplätze als ein „starkes Signal“ an die
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER