NewsPolitikReimann erteilt Ruf nach Klinik­zentralisierung eine Absage
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Reimann erteilt Ruf nach Klinik­zentralisierung eine Absage

Montag, 14. September 2020

Carola Reimann (SPD) /picture alliance, Julian Stratenschulte

Hannover – Niedersachsens Gesundheitsministerin Carola Reimann (SPD) hat der Forderung nach einer Konzentration der Krankenhauslandschaft in Niedersachsen eine Absage erteilt. Gerade in der Coronakrise habe sich der Vorteil und die Notwendigkeit eines flächendeck­enden guten Krankenhausnetzes gezeigt, sagte Reimann am Freitag bei einem Gesundheits­forum in Hannover.

Zwar höre sie den Ruf von Ökonomen und Krankenkassen nach einer Zentralisierung und Spezialisierung der Kliniken. „Der Ruf nach Zentralisierung stößt in einem Flächenland wie dem unseren an Grenzen.“

Anzeige

Es seien nicht nur die Großversorger und Zentralkliniken gewesen, die die Coronapatien­ten behandelt hätten, gab die Ministerin zu bedenken. Außerdem hänge die Qualität eines Krankenhauses nicht allein von seiner Größe ab.

Der flächendeckende Zugang zur Krankenhausversorgung sei ebenfalls ein Qualitäts­kriterium. Dennoch werde Niedersachsen die Förderung für die Krankenhäuser nicht nach dem Gießkannenprinzip vornehmen sondern auf die Zukunftsfähigkeit der Häuser setzen. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
Avatar #704484
Dr. Eckhoff
am Dienstag, 15. September 2020, 15:00

Dr.Paul-U. Eckhoff, Orthopäde

Denken Sie doch bitte auch mal übr die Feuerwehr nach. In jedem Dorf eine kleine freiwillige Feuerwehr ist derzeit Standard. Kein Mensch denkt daran die Feuerwehr zu zentralisieren. Ebenso ist das mit den kleinen Krankenhäusern. Vor Ort, im Dorf, leisten sie Erste HIlfe. Wenn sie ausreicht - gut. WEnn nicht, dann VErlegung ins nächste große Hospital. So weit so gut. Im Notfall soll der Rettungswagen innerhalb von 9 Minuten vor Ort sein. Und wie weit darf das nächste Krankenhaus entfernt sein?
LNS
LNS LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER