NewsAuslandMexiko will Informationen über medizinische Behandlung von Migranten in den USA
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Mexiko will Informationen über medizinische Behandlung von Migranten in den USA

Dienstag, 29. September 2020

/picture alliance, Matt York

Mexiko-Stadt – Nach Berichten über Zwangssterilisationen in einem US-Auffangzentrum für Migranten hat die mexikanische Regierung mehr Informationen über die medizinische Behand­lungen in der Einrichtung angefordert.

Das Außenministerium in Mexiko-Stadt teilte gestern mit, es habe eine Note an die US-Re­gierung gesendet, in der es um Informationen über die Behandlung mexikanischer Migran­ten im Auffangzentrum in Irwin County im Bundesstaat Georgia gebeten habe.

Anzeige

Nach Angaben von Menschenrechtlern waren in dem Auffangzentrum in Irwin County sechs Frauen gegen ihren Willen sterilisiert worden. Insgesamt sollen in der von einer Privatfirma betriebenen Einrichtung gynäkologische Behandlungen an 17 Frauen vorge­nommen wor­den sein, ohne dass diese den Eingriffen zugestimmt hätten.

Das mexikanische Außenministerium teilte mit, Diplomaten hätten 18 Frauen befragt, die in dem Zentrum festgehalten worden waren. Keine von ihnen habe angegeben, eine Hys­terektomie, eine Entfernung der Gebärmutter, durchlaufen zu haben.

Sieben der befragten Frauen seien von dem Arzt behandelt worden, der die Sterilisatio­nen vorgenommen haben soll, fügte das Ministerium hinzu. Eine Frau sei einem gynäko­logischen Eingriff unterzogen worden, obwohl sie diesem laut ihrer Krankenakte nicht zugestimmt habe.

Als Reaktion auf die Berichte über Zwangssterilisationen hatte die mexikanische Regie­rung vergangene Woche angekündigt, eine Untersuchung einzuleiten. Hysterektomien ohne Zustimmung der Patientin seien „inakzeptabel“, betonte die Regierung. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

29. Oktober 2020
Washington/Baltimore – Angesichts von Infektionszahlen mit SARS-CoV-2 auf Rekordniveau in den USA hat der US-Immunologe Anthony Fauci sich für eine nationale Maskenpflicht ausgesprochen. „Wenn es
US-Immunologe Fauci befürwortet landesweite Maskenpflicht
29. Oktober 2020
Washington – Amerikanische Krankenhäuser sehen sich derzeit einer Welle von Cyberangriffen ausgesetzt. Die Bundespolizei FBI warnte in der Nacht vor fortlaufenden Attacken mit dem Erpressungstrojaner
FBI warnt vor Cyberattacken auf Krankenhäuser
27. Oktober 2020
Washington – Eine Woche vor der US-Präsidentenwahl zementiert die Berufung von Amy Coney Barrett die konservative Mehrheit im Obersten Gericht des Landes. Der Supreme Court könnte das letzte Wort in
Barrett zieht ins Oberste Gericht der USA ein
23. Oktober 2020
Washington – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat das antivirale Medikament Remdesivir zur Behandlung von COVID-19-Patienten offiziell zugelassen. Dies sei ein „wichtiger wissenschaftlicher Meilenstein
US-Behörde lässt Remdesivir zur Behandlung von COVID-19-Patienten zu
20. Oktober 2020
Washington/Tucson – Rund zwei Wochen vor der US-Wahl hat Präsident Donald Trump Stimmung gegen renommierte Gesundheitsexperten und die kritische Pandemieberichterstattung vieler Medien gemacht. „Die
Trump verspricht baldiges Pandemieende – Fauci eine „Katastrophe“
19. Oktober 2020
Berlin – Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) befürchtet, dass die Coronapandemie die Integration von Migranten zurückwirft. „Die Beschäftigung der Zuwanderer war
OECD: Pandemie gefährdet Fortschritte in der Migration
16. Oktober 2020
Kassel/Gießen – Nach einer Masseninfektion mit 112 SARS-CoV-2-Fällen in einer Kasseler Flüchtlingseinrichtung werfen dort eingesetzte Ärzte dem Regierungspräsidium Gießen Versäumnisse vor. „Weil zu
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER