NewsAuslandWHO weist auf sinkende Infektionszahlen beim Gesundheitspersonal hin
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

WHO weist auf sinkende Infektionszahlen beim Gesundheitspersonal hin

Mittwoch, 14. Oktober 2020

/tuastockphoto, stock.adobe.com

Genf – In vielen Ländern weltweit nehmen die Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 stetig zu, doch in einem Sektor sinken sie: Nach Angaben der Welt­gesund­heits­organi­sation (WHO) gehen die Infektionsraten beim Gesundheitspersonal seit einiger Zeit zurück.

Der Anteil des Gesundheitspersonals unter den Neuinfizierten „nimmt stetig ab“, sagte die WHO-Epidemiologin Anne Perrocheau gestern bei einer virtuellen Pressekonferenz in Genf. Vor allem zu Beginn der Pandemie hätten sich deutlich mehr Ärzte und Kranken­pfle­gekräfte mit dem Coronavirus infiziert als normale Bürger.

Anzeige

Während sie in den meisten Ländern rund drei Prozent der Bevölkerung ausgemacht hätten, habe ihr Anteil bei den gemeldeten Infektionen laut WHO bei durchschnittlich 14 Prozent – in einigen Ländern sogar bei einem Drittel – gelegen.

Inzwischen entspreche der Anteil der Infektionen beim Gesundheitspersonal fast wieder dessen Anteil an der Gesamtbevölkerung, sagte Perrocheau nach einer Analyse der ge­mel­deten Infektionsdaten von 83 Ländern. Der Trend sei selbst in den Ländern offen­sichtlich, in denen die Infektionsfälle insgesamt wieder stiegen.

Als Grund dafür nannte die WHO eine Reihe von Faktoren: Dazu zählte vor allem, dass der gravierende Mangel an persönlicher Schutzausrüstung zu Beginn der Krise inzwischen behoben sei.

Zudem habe das Gesundheitspersonal inzwischen gelernt, wie es sich besser vor einer Ansteckung mit SARS-CoV-2 schützen könne - dazu zählten das Tragen der für die Situa­tion angemessenen Schutzmasken, häufiges Waschen und Desinfizieren der Hände sowie konsequentes Abstandhalten. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS

Nachrichten zum Thema

23. Oktober 2020
Berlin – Angesichts der Vielzahl von SARS-CoV-2-Infizierten in Berlin setzen die Behörden bei deren Isolation und der Nachverfolgung ihrer Kontakte auf eine neue Strategie. Aufgrund der pandemischen
Berlin steuert im Kampf gegen Coronavirus um
23. Oktober 2020
Berlin – Bei der Bekämpfung der Coronapandemie ist aktuell schnelles Handeln gefordert. Dementsprechend befürwortet die Interessenvertretung der Innungskrankenkassen (IKK) das in der derzeitigen
IKK fordert bei Pandemiebekämpfung mehr Mitspracherecht des Bundestags
23. Oktober 2020
Wiesbaden – Zu wenige Pflegekräfte sind der Engpass bei der Betreuung schwer betroffener COVID-19-Patienten – Hessens Sozialminister Kai Klose (Grüne) hat deswegen nun Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens
Klose: Pflegekräfte „entscheidender Engpass“ auf Intensivstationen
23. Oktober 2020
Berlin – Nach dem jüngsten Anstieg der SARS-CoV-2-Neuinfektionen in Deutschland haben mehrere Landesregierungen die Bürger eindringlich aufgerufen, die Vorsichtsmaßnahmen einzuhalten. „Ich glaube, das
Landeschefs rufen zur Einhaltung der Coronamaßnahmen auf
23. Oktober 2020
Berlin – Fast ein Drittel der Deutschen spricht sich einer Umfrage zufolge für noch härtere Coronamaßnahmen aus. 30 Prozent der Befragten gehen die bestehenden Maßnahmen nicht weit genug, wie aus dem
Umfrage: Fast ein Drittel für härtere Coronamaßnahmen
23. Oktober 2020
Berlin – Bereits jetzt wird die Einführung einer Impfung gegen SARS-CoV-2 planerisch vorbereitet. Wissenschaftler, Ärzte und auch Ethiker verständigen sich derzeit über eine transparente und allgemein
„Bei Priorisierungsentscheidungen müssen ethisch relevante Faktoren abgewogen werden“
23. Oktober 2020
Berlin – Die Erwartungen sind immens: Von einem oder mehreren COVID-19-Impfstoffen erhofft sich die Weltgemeinschaft die Eindämmung der Pandemie, das Individuum die Rückkehr in einen „normalen“
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER