NewsAuslandÖsterreich verschärft Coronamaßnahmen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Österreich verschärft Coronamaßnahmen

Montag, 19. Oktober 2020

Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz bei der heutigen Pressekonferenz. /picture alliance, APA, Roland Schlager

Wien – Österreich verschärft die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus SARS-Co­V-2. Dazu gehörten Obergrenzen von sechs Personen bei privaten Zusammenkünften in Gebäuden und von zwölf Menschen im Freien, sagte Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP) heute in Wien.

Betroffen seien davon auch Yoga- und Tanzkurse, Geburtstagsfeiern, Hochzeiten und Ver­eins­treffen. Außerdem sei künftig bei Kultur- und Sportveranstaltungen wie Bundesliga-Spielen und Opern ständig ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Bei behördlich genehmigten Veranstaltungen betrage das Besucherlimit 1.000 in Gebäuden und 1.500 im Freien, sagte Kurz.

Anzeige

Der Regierungschef appellierte an die Österreicher, sich an die Maßnahmen, die ab dem kommenden Freitag gelten, zu halten. „Die nächsten Monate, die werden ein rot-weiß-roter Kraftakt werden“, sagte Kurz. Es gelte, einen zweiten Lockdown zu verhindern.

In Österreich steigt die Anzahl der Neuinfektionen wie praktisch überall in Europa. Wenn es nicht gelinge, den Trend zu stoppen, seien im Dezember 6.000 neue Fälle pro Tag zu be­fürchten, sagte Kurz. Bezogen auf die Einwohnerzahl entspräche das in Deutschland einem Wert vom rund 55.000. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #759489
MITDENKER
am Montag, 26. Oktober 2020, 15:23

Spannende Diskussionen in Österreich

...bemerkt man an der - nicht auf Regierungslinie liegenden - Berichterstattung im SERVUS TV (Kommentare von Dr. Wegscheider und die Serie DAS CORONA QUARTETT).
Hier ein Einblick:
http://www.eu-infothek.com/corona-servus-tv-der-wegscheider-es-laeuft-aus-dem-ruder/
LNS

Nachrichten zum Thema

24. November 2020
Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat mit der Kombination Casirivimab/Imdevimab des Herstellers Regeneron zum zweiten Mal per Notfallverordnung („Emergency Use Authorization“,
COVID-19: Zweites Antikörperpräparat in den USA zugelassen
23. November 2020
Berlin – Die Bundesländer beraten weiter über eine gemeinsame und längerfristige Strategie in der Coronakrise. Bereits am Wochenende hatte es mehrere Runden dazu gegeben. Die Länder beabsichtigen,
Länder verhandeln weiter über gemeinsame Coronastrategie
23. November 2020
Dessau – Nach der Zulassung eines ersten Coronaimpfstoffs in Europa möglicherweise schon Ende dieses Jahres rechnet Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) mit einer steigenden Impfbereitschaft in
Spahn rechnet mit wachsender Impfbereitschaft
23. November 2020
Berlin – Angesichts steigender Zahlen von schwer erkrankten Coronapatienten haben Intensivmediziner vor einer Überlastung der Krankenhäuser gewarnt. „Die Lage auf den Intensivstationen spitzt sich
Coronakrise: Belegung auf Intensivstationen steigt weiter
23. November 2020
Augsburg – In Deutschlands Kliniken gibt weniger vollausgebildete Intensivpflegekräfte als Intensivbetten. In Zahlen bedeute dies, dass auf 25.000 Pflegekräfte knapp 28.000 Betten kämen, schreibt die
Weniger ausgebildete Intensivpflegekräfte als Intensivbetten
23. November 2020
Berlin – Mit Blick auf die geplanten Impfaktionen gegen SARS-CoV-2 in Deutschland benötigen die Bundesländer weitere Unterstützung. In Nordrhein-Westfalen (NRW) etwa haben heute Landesregierung und
Freiwillige Fachkräfte für Coronaimpfaktion und Gesundheitszentren gesucht
23. November 2020
Berlin – Im Kampf gegen die Folgen der Coronapandemie will die Bundesregierung im nächsten Jahr deutlich mehr Geld ausgeben als bisher geplant. Für das kommende Jahr ist ein erheblicher Anstieg der
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER