szmtag Techniker Krankenkasse bietet digitalen Hautcheck an
NewsVermischtesTechniker Krankenkasse bietet digitalen Hautcheck an
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Techniker Krankenkasse bietet digitalen Hautcheck an

Montag, 9. November 2020

/picture alliance, JOKER, Petra Steuer

Berlin – Als erste Krankenkasse in Deutschland bietet die Techniker Krankenkasse (TK) ihren Mitgliedern einen digitalen Check bei Hautproblemen an.

Dabei können die Patienten in einem Fragebogen ihre Beschwerden beschreiben und die­sen zusammen mit Bildern der betroffenen Hautstellen auf der Internetplattform „Online­Doctor“ hochladen, wie der TK-Vorsitzende Jens Baas heute erklärte.

Anzeige

Dem Dienstleister müssen sie demnach ihren Namen, ihre Versichertennummer, einige Kontaktdaten und ein Foto ihrer Versichertenkarte übermitteln. Innerhalb von 48 Stunden soll ein Hautarzt die Symptome einschätzen und eine Therapie empfehlen.

Um die Empfehlung aus dem Portal herunterzuladen, erhalten die Versicherten den Anga­ben zufolge per E-Mail einen Link und per SMS einen Freischaltcode.

Versicherten erhielten mit dem Onlinehautcheck eine komfortable, hochwertige und si­che­re Behandlung ohne lange Anfahrt und Wartezeit, sagte der TK-Vorstandsvorsitzende Jens Baas.

Die Teilnehmer könnten losgelöst von Öffnungszeiten jederzeit ihre Probleme schildern. Gerade für mobile Menschen mit viel Hektik im Berufsalltag, aber auch mit Blick auf den Infektionsschutz in Coronazeiten, sei das eine „hochattraktive und innovative Lösung“.

Bei dem digitalen Haut-Check kooperiert die TK neben OnlineDoctor mit dem Berufsverband der Deutschen Dermatologen (BVDD).

„Smartphonebilder zu beurteilen ist für Dermatologen schon lange nichts Ungewöhnli­ches mehr“, sagte BVDD-Präsident Klaus Strömer. Die große Zahl der auf der Plattform von OnlineDoctor teilnehmenden Kollegen zeig, dass nicht nur Bedarf, sondern auf ärzt­licher Seite auch Bereitschaft bestehe, ein sicheres Tool zu nutzen. © afp/may/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER