szmtag Aktuelle Praxisinformation zu Coronasonder­regelungen bei...
NewsÄrzteschaftAktuelle Praxisinformation zu Coronasonder­regelungen bei Verordnungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

Aktuelle Praxisinformation zu Coronasonder­regelungen bei Verordnungen

Freitag, 27. November 2020

/dpa

Berlin – Für die Verordnung von Leistungen wie Heilmittel und häusliche Krankenpflege gelten aufgrund der Coronapandemie vereinfachte Regelungen. Um diese schnell im Blick zu haben, hat die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) eine aktualisierte Übersicht für die Praxis bereitgestellt.

Auf zwei Seiten sind alle verordnungsfähigen Leistungen mit den jeweiligen Sonderrege­lungen aufgeführt. Die Übersicht umfasst ausschließlich Leistungen, die Ärzte und Psy­cho­therapeuten veranlassen dürfen. Dazu gehören etwa Arznei-, Heil- und Hilfsmittel, Krankentransporte und Soziotherapie.

Anzeige

So sind beispielsweise Krankentransporte zu notwendiger ambulanter Behandlung von Coronapatienten auch bei behördlich angeordneter Quarantäne genehmigungsfrei und können problemlos per Telefon oder Videosprechstunde verordnet werden.

Darüber hinaus informiert die Praxisinformation aber auch über den richtigen Umgang mit Betäubungsmittelrezepten, Krankmeldungen oder Überweisungen. So ist aufgrund der Coronapandemie derzeit die Übertragung von BtM-Rezepten auch außerhalb von Vertretungsfällen möglich.

Zudem dürfen derzeit Arbeits­unfähigkeits­bescheinigungen und Überweisungen auch nach telefonischer Konsultation ausgestellt werden. © hil/sb/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER