szmtag Versandhändler dürfen keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige...
NewsPolitikVersandhändler dürfen keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige Medikamente gewähren
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Versandhändler dürfen keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige Medikamente gewähren

Freitag, 27. November 2020

/picture alliance, Sascha Steinach

Berlin – Versandapotheken dürfen gesetzlich Versicherten künftig keine Rabatte mehr auf rezeptpflichtige Arzneimittel gewähren. Dies legt das Gesetz zur Stärkung der Vor-Ort-Apotheken fest, das der Bundesrat heute gebilligt hat.

Mit der Neuregelung gilt für gesetzlich Versicherte künftig der gleiche Preis für verschrei­bungspflichtige Arzneimittel – unabhängig davon, ob sie diese im Geschäft vor Ort oder über eine EU-Versandapotheke beziehen.

Anzeige

Mit der Neuregelung will Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn (CDU) für einen fairen Wettbewerb zwischen Vor-Ort-Apotheken und Versandapotheken sorgen und die Versor­gung mit Arzneimitteln auf dem Land sichern.

Apotheken wird mit dem Gesetz zudem dauerhaft die Möglichkeit eingeräumt, bei der Abgabe von verschreibungspflichtigen Arzneimitteln an gesetzlich Versicherte im Wege des Botendienstes einen zusätzlichen Betrag in Höhe von 2,50 Euro je Lieferort und Tag zu erheben.

Das neue Gesetz schafft außerdem die Möglichkeit zur Vereinbarung neuer Dienstleis­tungen zwischen dem Deutsche Apothekerverband (ABDA) und dem GKV-Spitzenverband.

Denkbar sind beispielsweise eine intensive pharmazeutische Betreuung bei einer Krebs­therapie oder die Arzneimittelversorgung von pflegebedürftigen Patienten in häuslicher Umgebung. Hierfür werden durch eine Änderung der Arzneimittelpreis­verordnung 150 Millionen Euro netto zur Verfügung gestellt. © afp/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER