szmtag Brandenburgs Gesundheits­ministerin in Quarantäne
NewsPolitikBrandenburgs Gesundheits­ministerin in Quarantäne
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Politik

Brandenburgs Gesundheits­ministerin in Quarantäne

Montag, 30. November 2020

Ursula Nonnemacher (Bündnis 90/Die Grünen)/ picture alliance, Soeren Stache

Potsdam – Brandenburgs Ge­sund­heits­mi­nis­terin Ursula Nonnemacher (Grüne) ist wegen einer Coronainfektion im familiären Umfeld in häuslicher Quarantäne. Das teilte Ministe­riumssprecher Gabriel Hesse gestern mit.

Nonnemachers Ehemann sei Arzt in einer Notaufnahme und im beruflichen Zusammen­hang positiv auf das Coronavirus SARS-CoV-2 getestet worden. Sie werde sich am kom­menden Donners­tag auf das Virus testen lassen.

Anzeige

Die Ministerin habe vorgestern Abend erfahren, dass sie eine Kontaktperson der Katego­rie 1A mit engem Kontakt sei. Nonnemacher, die selbst Ärztin ist, hat nach Angaben ihres Sprechers bisher keine Symptome. Sie achte im Dienst sehr genau auf den Mindestab­stand und trage eine FFP2-Schutzmaske.

Anfang November hatte sich Nonnemacher nach dem Bekanntwerden einer Corona­infek­tion von Ministerpräsident Dietmar Woidke (SPD) bereits auf das Coronavirus testen lass­en.

Das Ergebnis war negativ wie auch bei den anderen Regierungsmitgliedern, die sich testen ließen. Am vergangenen Freitag stellte Nonnemacher mit dem Regierungs­chef und Innenminister Michael Stübgen (CDU) in einer Pressekonferenz neue Corona­regeln für Brandenburg vor.

Die Zunahme der Fälle neuer Coronainfektionen in Brandenburg hat sich gestern verlang­samt. Das Ge­sund­heits­mi­nis­terium gab 360 bestätigte neue Fälle von vorgestern bis ges­tern an. Allerdings hatten mehrere Kreise und Städte keine neuen Zahlen gemel­det. Noch am Vortag war mit 612 der bisher zweithöchste Wert neuer Ansteckungen in Bran­den­burg erreicht worden. © dpa/aerzteblatt.de

Themen:

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER