szmtag Massentests in Hildburghausen gestartet
NewsVermischtesMassentests in Hildburghausen gestartet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Massentests in Hildburghausen gestartet

Dienstag, 1. Dezember 2020

/picture alliance, Martin Schutt

Hildburghausen – Im Coronahotspot Hildburghausen in Thüringen unweit der bayerischen Grenzen haben freiwillige Massentests von Kindergarten- und Schulkindern sowie Erziehern begonnen.

Sie sollen nach Angaben des Landratsamtes ermöglichen, dass Schulen und Kindergärten, die wegen des explosionsartigen Anstiegs der Infektionen mit SARS-CoV-2 am 25. November geschlossen worden waren, wieder öffnen können.

Anzeige

Der Südthüringer Kreis war tagelang die Region in Deutschland mit der höchsten Inzidenz mit bis zu 630 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern in sieben Tagen. Heute ging der Wert weiter zurück und lag bei 519. Passau hat mittlerweile ungefähr ebenso hohe Werte.

Nach einer in der Nacht zu heute veröffentlichten neuen Verordnung des Kreises laufen die Tests bis zum 4. Dezember.

Kindergärten und Schulen, an denen es Schnelltests gab, können Kinder und Jugendliche mit negativem Ergebnis am Folgetag wieder betreuen. Unabhängig davon sollen alle Schulen des Kreises am 14. Dezem­ber wieder in den eingeschränkten Regelbetrieb gehen.

Nach Angaben des Landratsamtes Hildburghausen können sich etwa 8.000 Kita- und Schulkinder sowie etwa 1.000 Pädagogen und andere Mitarbeiter der Bildungseinrichtungen freiwillig testen lassen. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #745246
Andre B.
am Donnerstag, 3. Dezember 2020, 01:38

Bisher 8 Positive bei Massentest in Hildburghausen

Bei der laut Ge­sund­heits­mi­nis­terium bundesweit einmaligen Testaktion wurden an 3000 Kindergarten- und Schulkindern und ihren Betreuern rund bisher 900 Untersuchungen vorgenommen. Es habe insgesamt nur acht positive Ergebnisse unter Kinder, Jugendlichen und Pädagogen gegeben.

>>> https://www.tagesschau.de/newsticker/liveblog-coronavirus-mittwoch-155.html#Bisher-rund-3000-Freiwillige-fuer-Corona-Tests-in-Hildburghausen
LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER