szmtag Japan verspricht Einwohnern kostenlose Coronaimpfungen
NewsAuslandJapan verspricht Einwohnern kostenlose Coronaimpfungen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Japan verspricht Einwohnern kostenlose Coronaimpfungen

Mittwoch, 2. Dezember 2020

/picture alliance, ASSOCIATED PRESS, Atsushi Taketazu

Tokio – Die japanische Regierung hat allen Einwohnern kostenlose Impfungen gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 zugesichert. Das Oberhaus in Tokio verabschiedete heute ein Gesetz, das vorsieht, dass der Staat die Kosten für Coronaimpfstoffe für die rund 126 Millionen Einwohner trägt. Die Infektionszahlen in dem Land waren zuletzt sprunghaft angestiegen.

Japan hat sich nach eigenen Angaben Impfstoffe für 60 Millionen Menschen beim Mainzer Pharmaunter­nehmen Biontech und seinem US-Partner Pfizer sowie für weitere 25 Millionen Menschen bei der Firma Moderna gesichert. Der britisch-schwedische Hersteller AstraZeneca habe 120 Millionen Dosen Impfstoff zugesagt.

Anzeige

Pfizer und Moderna haben eine Notfallzulassung für ihren Impfstoffkandidaten in den USA und Europa beantragt, nachdem klinische Tests dessen Wirksamkeit belegt hatten. Großbritannien gab heute als ers­tes europäisches Land grünes Licht für die Verwendung des Impfstoffes der beiden Pharmaunternehmen.

Mit rund 150.000 Coronainfektionen und 2.100 Todesfällen war Japan bislang vergleichsweise gut durch die Coronakrise gekommen. In der vergangenen Woche verzeichnete das Land jedoch einen sprung­haften Anstieg der Neuinfektionen, die Behörden rechnen mit einer dritten Welle.

Japans Regierungschef Yoshihide Suga versetzte das Land in „maximale Alarmbereitschaft“, Gesund­heitsexperten warnten vor einer Überforderung der Krankenhäuser. Die Gouverneurin von Tokio, Yuriko Koike, rief die Menschen auf, nicht notwendige Ausflüge zu vermeiden. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER