NewsVermischtesFacebook will falsche Informationen über Coronaimpfungen löschen
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Facebook will falsche Informationen über Coronaimpfungen löschen

Freitag, 4. Dezember 2020

/picture alliance, blickwinkel, McPHOTO, C. Ohde

Menlo Park – Facebook verschärft das Vorgehen gegen falsche Informationen über Coronaimpfstoffe und will sie künftig löschen.

Dabei gehe es unter anderem um von Experten widerlegte Behauptungen zur Sicherheit und Effizienz der Impfungen, teilte das Onlinenetzwerk gestern mit.

Anzeige

Auch Verschwörungstheorien werden betroffen sein – etwa, dass Mittel an bestimmen Bevölkerungs­gruppen ohne deren Zustimmung getestet würden oder Microchips enthielten.

Die härtere Gangart sei die Fortsetzung der Linie des Onlinenetzwerks, Beiträge zu löschen, die Menschen in der realen Welt schaden könnten, hieß es. © dpa/aerzteblatt.de

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS
LNS LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER