szmtag KV Niedersachsen beliefert Arztpraxen mit Coronaschnelltests
NewsÄrzteschaftKV Niedersachsen beliefert Arztpraxen mit Coronaschnelltests
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ärzteschaft

KV Niedersachsen beliefert Arztpraxen mit Coronaschnelltests

Dienstag, 8. Dezember 2020

/picture alliance, ANP, ROB ENGELAAR

Hannover – Arztpraxen in Niedersachsen können ab sofort über das Onlineportal der Kassenärztlichen Vereinigung (KV) Coronaantigentests für das Praxispersonal bestellen. Die KV hat nach eigenen Angaben 250.000 Coronaschnelltests gekauft und stellt sie ihren rund 14.700 Ärzte sowie Psychologischen Psycho­therapeuten zur Verfügung.

„Mit einem Coronaantigentest ist der Nachweis der Viren innerhalb von rund 15 Minuten möglich“, sagte der KV-Vorstandsvorsitzende Marc Barjenbruch. Er betonte, die Tests seien leicht anzuwenden und könnten ohne große Vorbereitungen durchgeführt werden.

Anzeige

Nach der geltenden Testverordnung haben asymptomatische Personen, die in Arztpraxen tätig sind, einmal wöchentlich Anspruch auf einen Antigentest. Pro Arzt in der Praxis und für jeden Mitarbeiter können maxi­mal fünf Antigentests bestellt werden. Damit ist in Niedersachsen laut der KV der Bedarf für fünf Wochen je Person bei einer wöchentlichen Testung gedeckt.

Die bei der KVN erhältlichen Antigentests sind vom Bundesamt für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM) zertifiziert. Die KBV weist in einer Praxisinformation darauf hin, dass positive SARS-CoV-2-Antigen-Schnelltests mittels eines PCR-Tests zu bestätigen sind. Alle positiven Erregernachweise sind meldepflich­tig. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER