szmtag Vor Einreise in die Niederlande negativer PCR-Test nötig
NewsAuslandVor Einreise in die Niederlande negativer PCR-Test nötig
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Vor Einreise in die Niederlande negativer PCR-Test nötig

Montag, 28. Dezember 2020

/picture alliance, Cedric Jacquot

Berlin – Wer in die Niederlande fliegen will, benötigt beim Einchecken ab dem 29. Dezember 2020 einen negativen PCR-Coronatest. Das gelte auch für Reisende per Zug, Bus oder Schiff, wie das Auswärt­ige Amt mitteilte. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein.

Die Niederlande haben laut Auswärtigem Amt Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Wer in den Nieder­lan­den angekommen ist, dem wird dringend empfohlen, sich in eine zehntägige Hausquarantäne zu be­geben. Der negative Test, der für die Einreise in die Niederlande benötigt werde, sei kein Ersatz für die Quaran­täne. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER