szmtag Tausende Operationen in Niedersachsen abgesagt
NewsVermischtesTausende Operationen in Niedersachsen abgesagt
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Tausende Operationen in Niedersachsen abgesagt

Freitag, 8. Januar 2021

/picture alliance, Marijan Murat

Hannover – In der Coronakrise sind mehrere Tausend Operationen in Niedersachsens Krankenhäusern abgesagt worden. Das geht aus einer Antwort der Landesregierung auf eine Anfrage der FDP-Fraktion hervor. Demnach wurden allein an 14 der 169 Plankrankenhäuser seit März 2020 rund 7.745 Operatio­nen verschoben.

Auch an den Unikliniken gingen die Eingriffe deutlich zurück: An der Medizinischen Hochschule Hanno­ver gab es von März bis Mai rund 2.000 Operationen weniger als im selben Zeitraum ein Jahr zuvor, an der Universitätsmedizin Göttingen waren es rund 1.900 OPs weniger.

Anzeige

Bei den Verschiebungen handelt es sich den Angaben zufolge um OP-Termine, die entweder von den Krankenhäusern oder von den Patienten selbst abgesagt wurden. Vollständige Angaben darüber, wie viele dieser Eingriffe mittlerweile nachgeholt wurden, lagen nicht vor.

An den Unikliniken in Hannover und Göttingen sei jedoch der überwiegende Anteil nachgeholt oder in anderen Einrichtungen versorgt worden. Einige Operationen seien aber auch auf Wunsch der Patienten wegen der anhaltenden Pandemie weiter zurückgestellt worden.

Laut Regierung ist absehbar, dass wegen der zweiten Coronawelle auch in den nächsten Wochen wieder Operationen verschoben werden müssen. Nach Angaben der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft (NKG) war das an einzelnen Kliniken sogar schon Anfang Dezember der Fall, um genügend Kapazitäten freizuhalten.

Die Krankenhäuser geraten in der Coronakrise zudem zunehmend in Finanznot, wie die NKG zu Wochen­beginn mitgeteilt hatte. Angesichts des Patientenrückgangs sowie von Mehrkosten für den Infektions­schutz erwarte etwa jedes zweite Krankenhaus im Jahresverlauf 2021 eine Verschlechterung seiner wirt­schaft­lichen Lage. © dpa/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER