szmtag Gefühle für Hunger und Einsamkeit aktivieren gleiche Region im Gehirn
NewsMedizinGefühle für Hunger und Einsamkeit aktivieren gleiche Region im Gehirn
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Medizin

Gefühle für Hunger und Einsamkeit aktivieren gleiche Region im Gehirn

Dienstag, 26. Januar 2021

3D-Illustration der Substantia nigra/ SciePro, stock.adobe.com

Cambridge – Die Substantia nigra im Gehirn wird bei Hunger und bei dem Verlangen nach sozialer Interaktion in ähnlicher Weise aktiviert. Das berichten Wissenschaftler des Massachusetts Institute of Technology (MIT) in der Fachzeitschrift Nature Neuroscience (2020; DOI: 10.1038/s41593-020-00742-z).

Die Forscher um Rebecca Saxe vom Department of Brain and Cognitive Sciences am MIT haben die Gehirnaktivität von 40 Probanden mittels funktioneller Magnetresonanztomografie untersucht, nachdem diese 10 Stunden gefastet hatten beziehungsweise ihnen 10 Stunden lang sozialer Kontakt vorenthalten wurde.

„Regionen des Mittelhirns zeigten eine selektive Aktivierung auf Nahrungsmittelreize nach dem Fasten und auf soziale Reize nach der Isolation. Diese Reaktionen korrelierten mit dem selbstberichteten Verlangen“, berichten die Forscher.

Die Substantia nigra, die Dopamin-Neuronen enthält, wurde mit dem Verlangen nach Suchtmitteln in Verbindung gebracht. Die Region wurde bei der vorliegenden Untersuchung aktiver, wenn sozial isolierte Teilnehmer Bilder von Geselligkeit ansahen.

Ebenso wurde sich aktiviert, wenn hungrige Probanden Bilder von Essen betrachteten. Neutrale Bilder von Blumen, welche die Forscher als Kontrollbedingung verwendeten, aktivierten die Substantia nigra nicht.

„Menschen, die gezwungen sind, isoliert zu sein, sehnen sich nach sozialen Interaktionen, ähnlich wie eine hungrige Person sich nach Nahrung sehnt“, sagt Saxe. Laut den Wissenschaftlern passt das Ergebnis zu der intuitiven Vorstellung, dass positive soziale Interaktionen ein menschliches Grundbedürfnis seien – wie auch Nahrung. © hil/aerzteblatt.de

Liebe Leserinnen und Leser,

diesen Artikel können Sie mit dem kostenfreien „Mein-DÄ-Zugang“ lesen.

Sind Sie schon registriert, geben Sie einfach Ihre Zugangsdaten ein.

Oder registrieren Sie sich kostenfrei, um exklusiv diesen Beitrag aufzurufen.

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort


Mit der Registrierung in „Mein-DÄ“ profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

Newsletter
Kostenfreie Newsletter mit täglichen Nachrichten aus Medizin und Politik oder aus bestimmten Fachgebieten
cme
Nehmen Sie an der zertifizierten Fortbildung teil
Merkfunktion
Erstellen Sie Merklisten mit Nachrichten, Artikeln und Videos
Kommentarfunktion und Foren
Kommentieren Sie Nachrichten, Artikel und Videos, nehmen Sie an Diskussionen in den Foren teil
Job-Mail
Erhalten Sie zu Ihrer Ärztestellen-Suche passende Jobs per E-Mail.
Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER