szmtag Erweitertes Promotionsprogramm an Unimedizin Greifswald
NewsHochschulenErweitertes Promotionsprogramm an Unimedizin Greifswald
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Hochschulen

Erweitertes Promotionsprogramm an Unimedizin Greifswald

Donnerstag, 4. Februar 2021

/chachamal, stock.adobe.com

Greifswald – Die Universitätsmedizin Greifswald (UMG) bietet Absolventen der lebens- und naturwissen­schaftlichen Fächer, der Human- sowie Zahnmedizin jetzt ein strukturiertes Promotionsprogramm an. Die Teilnehmer können unter anderen auch die Titel „PhD“ und „MD“ erwerben.

In der rund dreijährigen Förderphase werden die Nachwuchswissenschaftler durch ein eigenes Disser­tationskomitee begleitet, welchem neben dem Betreuenden ein weiterer Hochschullehrer angehört.

Anzeige

Mit jedem Promovierenden wird eine Betreuungsvereinbarung abgeschlossen und ein individuelles Curriculum vereinbart. Verpflichtend für alle ist der Besuch des Seminars „Gute wissenschaftliche Praxis“.

„Mit dem Promotionsprogramm kann die Universitätsmedizin für im Rahmen einer strukturierten und qualitätsgesicherten Ausbildungsphase erlangte besondere wissenschaftliche Qualifikationsleistungen nun international anerkannte Doktorgrade verleihen“, sagte Karlhans Endlich, stellvertretender Wissen­schaftlicher Vorstand und Dekan der Universitätsmedizin.

Das erhöhe die Attraktivität des Forschungsstandorts Greifswald für auswärtige und internationale Nachwuchswissenschaftler und stärkt die Vernetzung mit internationalen Partnern.

Grundlage der Dissertation bilden mindestens drei inhaltlich zusammenhängende Originalpublikationen, die in renommierten Fachzeitschriften veröffentlicht wurden. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS LNS LNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER