szmtag Themencheck Medizin: IQWiG legt fünf neue Themen für HTA-Berichte fest
NewsVermischtesThemencheck Medizin: IQWiG legt fünf neue Themen für HTA-Berichte fest
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Vermischtes

Themencheck Medizin: IQWiG legt fünf neue Themen für HTA-Berichte fest

Donnerstag, 18. Februar 2021

/picture alliance, Andriy Popov

Köln – Das Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) hat aus den von Bürgern eingereichten Themenvorschlägen fünf für eine wissenschaftliche Untersuchung ausgewählt. Wissenschaflterteams werden diese jetzt im Rahmen des sogenannten ThemenCheck Medizin bearbeiten und Health Technology Assessments (HTA) erstellen.

Die Themen sind „Strahlentherapie bei Fibromatosen an Hand und Fuß“, „Nichtmedikamentöse Verfahren bei Restless-Legs-Syndrom“, „Empfängnisverhütung durch Hormon- oder Kupferspirale“, „Yoga bei Burnout“ und Augentraining bei Kindern und Jugendlichen“.

Anzeige

Das Institut sucht jetzt per Ausschreibung externe Wissenschaftlerteams, die Antworten auf die einzel­nen Fragen recherchieren und ausarbeiten. Die Bewertungen werden nach Abschluss als HTA-Berichte auf der Internetseite des Instituts veröffentlicht. Darüber hinaus leitet das IQWiG alle HTA-Berichte an Institutionen und Akteure weiter, die über den Leistungskatalog der gesetzlichen Kran­ken­ver­siche­rung und die Ausge­staltung des Gesundheitswesens in Deutschland entscheiden.

Beim ThemenCheck Medizin des IQWiG können Bürger seit 2016 Fragen an die Wissenschaft stellen und Vorschläge für wissenschaftliche Begutachtungen von Untersuchungs- und Behandlungsverfahren einreichen.

„Grundsätzlich sind dafür alle Themen geeignet, die die Gesundheitsversorgung betreffen: von Vorsor­gemaßnahmen und Früherkennung über die Diagnostik, die medizinische Behandlung bis hin zur Rehabilitation“, hieß es aus dem IQWiG. Nur die Bewertung von Arzneimitteln sei im Rahmen des ThemenCheck Medizin nicht vorgesehen. © hil/aerzteblatt.de

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
VG WortLNS
Anzeige

Fachgebiet

Stellenangebote

    Anzeige

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER