NewsAuslandZivilisten bei Angriff auf Krankenhaus in Syrien getötet
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Ausland

Zivilisten bei Angriff auf Krankenhaus in Syrien getötet

Montag, 22. März 2021

Das Krankenhaus von Atareb in der Provinz Aleppo wurde bei einem Angriff getroffen. /Aaref Watad, afp

Atareb – Bei einem Artillerieangriff im Nordwesten Syriens sind gestern mindestens fünf Zivilisten ge­tötet worden. Wie die Beobachtungsstelle für Menschenrechte mitteilte, feuerten Einheiten der syrischen Regierung Artilleriegeschosse auf die Stadt Atareb in der Provinz Aleppo ab.

Die Geschosse seien auf dem Innenhof und am Eingang des Krankenhauses von Atareb eingeschlagen, sagte der Leiter der Beobachtungsstelle, Rami Abdel Rahman. Es handelte sich um einen Verstoß gegen ein Waffenstillstandsabkommen, das für diese Region seit einem Jahr gilt.

Anzeige

Unter den Getöteten befänden sich ein Kind und ein Beschäftigter des Krankenhauses, sagte Rahman. Darüber hinaus seien elf Menschen verletzt worden. In der Vergangenheit wurden wiederholt Kranken­häuser angegriffen.

Daraufhin wurden die medizinischen Einrichtungen in Grotten oder unterirdische Krankenhäuser verlegt. Nach Angaben der UNO flüchteten in den vergangenen Jahren 70 Prozent der Ärzte und medizinischen Mitarbeiter aus der Region.

Gestern lieferten sich kurdische und syrische Einheiten, ebenfalls nach Angaben der Beobachtungsstelle für Menschenrechte, im Norden Syriens heftige Gefechte. Die Beobachtungsstelle mit Sitz in Großbri­tan­nien bezieht ihre Informationen von einem Netz von Informanten vor Ort.

Die Angaben der Aktivisten-Organisation lassen sich von unabhängiger Seite oft kaum überprüfen. Seit dem Beginn des Bürgerkriegs in Syrien 2011 wurden 388.000 Menschen getötet. © afp/aerzteblatt.de

Themen:

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
LNS

Fachgebiet

Stellenangebote

    Weitere...

    Aktuelle Kommentare

    Archiv

    NEWSLETTER